Team

Mikrotherapie und Interventionelle Radiologie ist immer eine Teamleistung. Nur im Team kann der Entscheid über die richtige Behandlungsmethode möglichst unabhängig von subjektiven Vorlieben des einzelnen getroffen und eine optimale Durchführung der gewählten Behandlung sichergestellt werden.


Zum Team gehören:

  • Die Mikrotherapeuten selbst. Sie haben eine jahrelange Ausbildung und Erfahrung in Radiologie und eine intensive Zusatzausbildung in Interventioneller Radiologie bzw. Mikrotherapie.

  • Die medizinischen Assistentinnen und Assistenten, die bei der Vorbereitung und Durchführung mikrotherapeutischer Operationen unentbehrlich sind.

  • Die medizinischen Praxisassistentinnen und Praxisassistenten, die sich unter anderem mit Terminierung und administrativen Fragen befassen.

  • Die anderen klinische Spezialisten, die uns und die wir jeweils als Partner betrachten. Dazu gehören für Gefässbehandlungen z.B. Angiologen und Gefässchirurgen, für onkologische Behandlungen Onkologen, Viszeralchirurgen oder Gastroenterologen, für Eingriffe am Skelett Rheumatologen und Orthopäden.

    Ganz wichtig ist auch die Zusammenarbeit mit Internisten und Anästhesisten, damit deren spezifische Expertise einfliessen kann. Gemeinsam mit diesen Kolleginnen und Kollegen suchen wir den für den jeweiligen Patienten individuellen besten Weg.

  • Die Kolleginnen und Kollegen in Praxen oder in den Kliniken, die uns ihr Vertrauen schenken und ihren Patienten zuraten, uns zu konsultieren.

  • Last but not least die Patienten selbst, die sich von uns beraten und ggf. behandeln lassen.

Mikrotherapeuten

Prof. Dr. med. A. Ludwig Jacob
Facharzt FMH für Radiologie
Interventionelle Radiologie (European Board of Interventional Radiology)
Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)

Prof. Jacob ist seit mehr als 20 Jahren fast ausschliesslich als Mikrotherapeut tätig. Bis Juni 2012 war er Leiter der Abteilung Interventionelle Radiologie am Unispital Basel.

Er behandelt in erster Linie in der Klinik Hirslanden in Zürich und zusammen mit PD Dr. Kos oder in dessen Vertretung in den Kliniken St. Anna in Luzern und Stephanshorn in St. Gallen


PD Dr. med. Sebastian Kos
Facharzt FMH für Radiologie
Fähigkeitsausweis Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
Interventionelle Radiologie (European Board of Interventional Radiology)
Chefarzt Radiologie und Nuklearmedizin Klinik St. Anna


PD Dr. Kos hat nach der diagnostisch-radiologischen Zeit eine intensive Ausbildung in Mikrotherapie am Unispital Basel und am Vancouver General Hospital in Vancouver, Kanada, durchlaufen.

Er ist seit dem 1.10.12 als Chefarzt für diagnostische Radiologie und als Belegarzt für Mikrotherapie an der Klinik St. Anna tätig. Er arbeitet darüberhinaus mit Prof. Jacob oder in dessen Vertretung an der Klinik Hirslanden, Zürich.

Medizinische Assistenten

Klinik Hirslanden

Dorothee Jacob

Sie führt das Sekretariat von Prof. Jacob. Als Krankenschwester ist sie auch in die Betreuung von Patienten während Eingriffen involviert.

 

Klinik St. Anna

Anke Gölz, stv. Leiterin MTRA

Bea Keller, Leiterin MTRA

Robert Jantschke, Key User Angiografie

Institut für Radiologie und Nuklearmedizin Klinik St. Anna

 


Partner

Bislang bestehen folgende Partnerschaften in der Klinik Hirslanden in Zürich:


Dr. med. Silviana Spring
Facharzt FMH für Innere Medizin und Angiologie


Dr. med. Michael Szente Varga

Facharzt FMH für Chirurgie und Gefässchirurgie

Mit Dr. Spring und Dr. Szente-Varga besteht eine sehr enge und vertrauensvolle Kooperation auf dem Gebiet der Gefässerkrankungen.

 

Weitere Partnerschaften werden in allen von uns versorgten Kliniken angestrebt.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-