Hirslanden reicht Baugesuch für Ärztezentrum in Düdingen ein

Medienmitteilung vom 15. Dezember 2014

Am Bahnhof Düdingen (Kanton Freiburg) plant Hirslanden Bern auf 1‘100 Quadratmetern ein Ärztezentrum und schafft damit 20 neue Stellen. Es ermöglicht der Bevölkerung aus dem Sensebezirk ein umfassendes medizinisches Angebot mit Hausärzten, Spezialisten sowie einem Labor- und Radiologieangebot. Heute wurde das Baugesuch eingereicht, das noch diese Woche im Amtsblatt ausgeschrieben wird. Voraussichtlicher Baubeginn ist Mitte März 2015; die Eröffnung ist auf Ende 2015 geplant.

 

Bereits im Februar 2015 werden erste Vorarbeiten ausgeführt. Sobald die Baubewilligung vorliegt, starten die eigentlichen Arbeiten. Dies wird voraussichtlich Mitte März der Fall sein. Nach einer rund neunmonatigen Bauzeit soll das Praxiszentrum Düdingen im Dezember 2015 eröffnet werden.

 

Erweiterte medizinische Grundversorgung

Das Angebot des Praxiszentrums in Düdingen sieht nebst klassischen Hausarztsprechstunden auch Konsultationen bei Spezialisten und paramedizinische Beratungsdienstleistungen vor. Zudem ist ein umfassendes Labor- und Radiologieangebot geplant. Das von zwei lokal verankerten Fachärzten initiierte Projekt bietet auch jungen Ärztinnen und Ärzten eine interessante Plattform für eine eigene Praxistätigkeit.

 

Gemeinsame Investition

Hirslanden erschliesst im grossen Saal des Hotels Bahnhof eine Fläche von gut 1100 m2. Im Erdgeschoss ist ein Praxiszentrum mit Praxisräumlichkeiten, Radiologie und Labor geplant. Im Obergeschoss entstehen Büro- und Aufenthaltsräume für Mitarbeiter. Das Investitionsvolumen beträgt rund 7 Mio. Franken, wovon knapp 6 Mio. durch Hirslanden und 1.1 Mio. Franken von der Gemeinde Düdingen getragen werden.Die Gemeindeversammlung von Düdingen hatte am 11. Juni 2014 grünes Licht für den Bau eines Ärztezentrums gegeben. Der Antrag des Gemeinderats zur Umnutzung des grossen Saals des Hotels Bahnhof wurde mit grosser Mehrheit angenommen. Hirslanden betreibt mit dem Praxiszentrum am Bahnhof Bern bereits seit Sommer 2013 ein ähnliches Ärztezentrum.

Hirslanden Bern umfasst die Privatspitäler Klinik Beau-Site, Klinik Permanence und Salem-Spital sowie das Praxiszentrum am Bahnhof. Die drei Berner Hirslanden-Kliniken behandeln jährlich rund 19‘400 stationäre Patienten. Sie bieten der Bevölkerung im Raum Bern erstklassige Qualität und die persönliche medizinische Betreuung durch erfahrene Spezialisten. Hirslanden Bern gehört zu Hirslanden, der führenden Privatklinikgruppe der Schweiz.Insgesamt 354 Fachärzte sowie 1‘451 Mitarbeitende setzen sich täglich für das Wohl der Patientinnen und Patienten ein. Die drei Kliniken verfügen über 327 Betten und 12 Intensivpflegebetten. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 4.36 Tage. Der Patientenmix von Hirslanden Bern setzt sich aus 70.7% grundversicherten Patienten, 21.2% halbprivat und 8.1% privat Versicherten zusammen. Im Geschäftsjahr 2013/14 wies Hirslanden Bern einen Umsatz von 246.6 Mio. Franken aus.

Kontakt

Hirslanden Bern
Stefanie de Borba
Stv. Abteilungsleiterin Marketing & Kommunikation
Nordring 4
3013 Bern
T +41 31 335 73 62
E-Mail

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-