IQIP

Mit weltweit über 2000 teilnehmenden Gesundheitsunternehmen entwickelte sich das in den
USA entwickelte „International Quality Indicator Project“ (IQIP) zu dem bedeutendsten
Forschungsprojekt und Verfahren zur Bewertung der Ergebnisqualität in der Medizin. Es
umfasste 250 Leistungsindikatoren, unterteilt in 16 Hauptindikatoren. In Europa hatten sich
200 Spitalunternehmen zu den IQIP-Messungen bekannt. In der Schweiz nahm nur die
Privatklinikgruppe Hirslanden an diesen Messungen teil. Der Startschuss zu diesem
freiwilligen Engagement fiel 2005, drei Jahre später waren alle Hirslanden Kliniken im IQIP
integriert (Klinik Stephanshorn seit 2011, Clinique La Colline und Hirslanden Klinik Meggen
ab 2015).


Die Messungen des IQIP unterliegen klaren Definitionen. Folgende Hauptindikatoren werden
in allen Hirslanden Klinken gemessen:

  • ungeplante Wiederaufnahme ins Spital
  • ungeplante Rückkehr in den Operationssaal
  • dokumentierte Stürze
  • Sterblichkeit
  • Wundliegen

Epos hat die IQIP Messungen mittlerweile eingestellt. Damit ist vorerst der Benchmark aus
Europa verloren gegangen. Entscheidender für Hirslanden ist aber ohnehin der Vergleich
innerhalb der Gruppe und die historische Entwicklung der Werte der einzelnen Kliniken.
Die Messung bietet als Outcome aussagekräftige Ergebnisse, aus welchen konkrete
Massnahmen zur Verbesserung abgeleitet werden können.

Zur Mobile Website >>.*(android.+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows (ce|phone)|xda|xiino).*1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|e\-|e\/|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(di|rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|xda(\-|2|g)|yas\-|your|zeto|zte\-