Geburtsgel

Dank den Geburtsgels steht werdenden Müttern eine Methode für die Geburtserleichterung zur Verfügung.

 

Das Geburtsgel reduziert die Reibungskräfte während der Geburt und bewirkt dadurch eine leichtere, kürzere und schonendere Geburt. Das Geburtsgel bildet einen bioadhesiven Gleitfilm im Geburtskanal und erleichtert so das Herausgleiten des Kindes.

 

Die Austreibungsphase kann somit um ca. 30 % verkürzt und das Risiko für Dammverletzungen um mehr als die Hälfte reduziert werden. So wird die Geburt für Mutter und Kind leichter, kürzer und insgesamt schonender.

 

Das Geburtsgel kann grundsätzlich bei jeder Vaginalgeburt angewendet werden. Eines dieser Gels ist das Dianatal® Geburtsgel, dieses eignet sich speziell auch für die Wassergeburt.

 

zurück zur Übersicht