Gesunde Kieferentwicklung

Saugen ist ein natürliches und wichtiges Bedürfnis von Babys. Bereits ab der 14. Schwangerschaftswoche beginnen Babys instinktiv an ihren Fingern zu saugen. So entspannt sich das Kind und bereitet sich auf die Nahrungsaufnahme nach der Geburt vor.

 

Experten sind sich einig: Um nach der Geburt den natürlichen Saugreflex optimal zu unterstützen, eine gesunde Kieferentwicklung zu fördern und Zahnfehlstellungen vorzubeugen, ist ein Nuggi mit einem dünnen und extra-weichen Saugerhals vorteilhaft. Denn der Grundstein für eine gesunde Gebiss-Entwicklung wird bereits im Babyalter gelegt.

 

Die Entwicklung von Kiefer und Zahnstellung hängt komplex zusammen. Nuggis mit einem zu dicken Saugerhals können den Abstand zwischen Kiefer- und Zahnreihen grösser werden lassen. Nimmt ein Schnuller zu viel Platz im Mund ein oder müssen Babys zu viel Kraft aufwenden, um den Sauger mit der Zunge zu bewegen, beeinträchtigt dies ebenfalls die gesunde Entwicklung von Zähnen und Kiefer. Dadurch kann die Kieferform und die Position der Milchzähne massgebend beeinflusst werden, was sich später auch auf die bleibenden Zähne auswirkt.

 

Eine neue Langzeitstudie* mit Kindern im Alter von 16-24 Monaten belegt statistisch signifikant, dass die Umstellung von einem traditionellen Silikonnuggi auf den MAM Perfect das Risiko der Ausbildung eines offenen Bisses und eines vergrösserten Überbisses minimiert. Unflexibles, steifes Sauger-Material drückt an Gaumen und Zunge und belastet dadurch die sich im Wachstum befindenden Zähne. Die symmetrischen MAM Nuggis berücksichtigen den Zusammenhang zwischen Nuggiverwendung und Kiefer- bzw. Zahnentwicklung bei Babys. Mit dem MAM Perfect konnte ein weiterer Fortschritt erzielt werden: Sein Saugerhals ist 60% dünner und 4x weicher** als herkömmliche Silikonnuggis anderer Hersteller und wurde gemeinsam mit Experten entwickelt, um das Risiko von Zahnfehlstellungen zu reduzieren.
 

* “Effect of a thin-neck pacifier on primary dentition: a randomized controlled trial” Wagner Y, Heinrich-Weltzien R, Orthodontics and Craniofacial Research, 2016, DOI 10.1111/ocr.12126
**Durchschnittswert: 36 - 76% dünner / 2 - 8x weicher als übliche Silikonnugis.

 

Text von unserem Partner MAM

 

Zurück zur Übersicht