Nägel schneiden

In den ersten Wochen sind die Nägel der Babys noch sehr weich und dürfen noch nicht geschnitten werden. Damit sich das Baby nicht selber verletzt, können die Nägel mit Öl eingerieben werden. Dies macht die Nägel weicher und ungefährlicher.

 

Sobald die Nägel nachhärten (ca. ab der 6. Woche) ist es wichtig, diese regelmässig zu schneiden. Am besten geschieht dies, während dem das Baby schläft, oder während dem es geschickt abgelenkt wird. Es ist wichtig, die Nägel möglichst kurz zu schneiden und an den Enden abzurunden. So bleiben keine "spitzen Enden" stehen, welche eine mögliche Verletzungsquelle bieten können.

 

zurück zur Übersicht