Ohrenpflege

Die Ohren sollten Sie nur in der Muschel und dahinter mit einem Waschlappen reinigen. Niemals mit Wattestäbchen hineinbohren, die Verletzungsgefahr ist sehr hoch!

 

Das Ohr reinigt sich grundsätzlich ganz von alleine, denn jedes Ohr hat ein eigenes natürliches Selbstreinigungssystem. Der durch spezielle Talgdrüsen produzierte Ohrschmalz umhüllt die eingedrungenen Schmutzpartikel und transportiert diese in Richtung Gehörausgang. Wichtig für die Reinigung ist eine sanfte Vorgehensweise.

 

zurück zur Übersicht