Saugglocke

Die Saugglocke wird eingesetzt, um die Geburt zu unterstützen, wenn die Mutter zu schwach zum Pressen ist oder wenn das Kind einen sehr grossen Kopf hat. Die Saugglocke aus Gummi oder Metall wird an den Kopf des Kindes gelegt. Mit Hilfe eines Vakuums entsteht ein leichter Sog, wodurch das Baby sanft aus dem Geburtskanal herausgezogen wird.

 

Die Saugglocke kann kurzfristig eine leichte Schwellung oder einen Bluterguss am kindlichen Kopf verursachen, sie verändert aber nicht dessen natürliche Form.

 

Anstelle der sanfteren Saugglocke kann auch eine geburtshilfliche Zange eingesetzt werden.

 

zurück zur Übersicht