Schwangerschaft und Sport

Bewegung ist auch während der Schwangerschaft wichtig.

 

Regelmässige Bewegung beugt u.a. Rückenschmerzen vor. Auch haben Frauen, welche sich regelmässig bewegen, weniger Probleme mit ihrem Gewicht, zudem auch weniger Schmerzen bei der Entbindung und Sie erholen sich schneller von der Geburt. Für Schwangere besteht zudem das Risiko einer Schwangerschaftsdiabetes. Durch die regelmässige Bewegung wird die Blutzucker senkende Wirkung des Hormons Insulin verbessert, was sich günstig auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

 

Auch beim Sport gilt: Alles in Massen und den Umständen angepasst. Sprechen Sie Ihr Vorhaben am besten mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin ab.

 

Mögliche geeignete Sportarten für Schwangere sind:

 

zurück zur Übersicht