Trockene Haut

Das Reinigen ist für die empfindliche Babyhaut immer ein belastender Vorgang. Selbst Wasser beraubt sie der wertvollen Feuchtigkeit. Dazu kommt, dass besonders junge Haut deutlich länger braucht, um wieder einen hautschützenden pH-Wert aufzubauen.
Daher empfehlen wir für die tägliche Reinigung, die in Tests bewiesene Methode - ein weiches und feuchtes Flanelltuch, das mit einer milden nicht irritierenden Seife versehen wird - zu verwenden.

 

Benutzen Sie zur anschliessenden Hautpflege nur Produkte ohne synthetische Zusätze (Aroma-, Konservierungs-, und Farbstoffe). Am besten geht es der trockenen Haut auch in Kleidern aus Naturfasern.

 

zurück zur Übersicht