Vorsorgeuntersuchung beim Baby

15 Vorsorgeuntersuchung erwarten unsere Kinder bis zur Pubertät – und jede davon ist wichtig. Auch wenn man das Gefühl hat, das Baby oder Kind sei eigentlich gesund.

 

Die Untersuchungen dienen dazu, die körperliche und geistige Entwicklung des Kindes zu beobachten, um bei eventuellen Störungen frühzeitig eingreifen zu können. Gleichzeitig mit den Vorsorgeuntersuchungen werden auch die Impfungen gegen Kinderkrankheiten durchgeführt.

 

In der Gesundheitssendung Checkup vom Montag, 07. Oktober 2013, wurde dieses Thema aufgegriffen und der kleine Rafael zur Kinderärztin im Praxiszentrum in Bern begleitet.

zurück zur Übersicht