Wochenfluss

Unter Wochenfluss versteht man den Ausfluss, der in den ersten Wochen nach der Geburt auftritt. Die abgelöste Plazenta hat in der Gebärmutter eine grossflächige Wunde hinterlassen. Der Körper scheidet das restliche Blut und Schleimhaut aus. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Gebärmutter sich gut zusammenzieht und zu ihrer normalen Grösse zurückkehrt.

 

Der Wochenfluss ist in den ersten Tagen blutig. Mit der Zeit nimmt die Menge ab und der Ausfluss verfärbt sich von hellrot zu rosa, dann rötlich braun. Gegen Ende nimmt er eine gelblich-weisse Farbe an. Der Wochenfluss dauert in der Regel zwei bis sechs Wochen.

 

zurück zur Übersicht