10. Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche_10

49. bis 56. Tag der Entwicklung,

Scheitel-Steiss-Länge des Embryos:
25 bis 33 mm

 

Der Kopf Ihres Kindes wirkt immer noch unproportioniert gross, aber er muss ja auch
Platz für die Gehirnentwicklung bieten. Das Gesicht sieht inzwischen ganz niedlich aus.
Nase, Lippen, Mund, Ohren und Augen sind einfach geformt, die Augenlider sind geschlossen. Im Mund haben die Zahnanlagen ihren endgültigen Platz gefunden und die Geschmacksnerven bilden sich aus. Auch verschiedene Hautdrüsen sind entwickelt, und winzige Haare beginnen zu wachsen.

 

Der Embryo bewegt sich viel und schlägt Purzelbäume, die Sie aber noch nicht spüren können. Nur im Ultraschallbild sind die Bewegungen deutlich zu sehen.

 

Am Ende der 10. Woche könnte man den Embryo schon als Fetus bezeichnen, weil die Organbildung nun abgeschlossen ist. Die meisten Fachleute setzen diese Grenze allerdings erst bei 12 Wochen bzw. nach dem ersten Schwangerschaftsdrittel an.

 

zurück zur Übersicht                                                                      weiter zur nächsten Woche