16. Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche_16

Kopfdurchmesser des Fetus: 32 bis 40 mm,

Gewicht des Fetus: ca. 110g

 

Wenn Sie in den Spiegel blicken, sehen Sie,
dass Ihre Gesichtszüge weicher geworden sind. Wassereinlagerung unter der Haut verwischt feine Fältchen und macht die Haut glatt und prall. Aber auch Hautunreinheiten kann es in der Schwanger-schaft geben. Und statt toller Haare bekommen manche Schwangere Haarausfall.

 

Die fetalen Knochen werden dichter und härter. Die Blutgefässe scheinen durch die noch transparente Haut. Körperfett lagert sich an, und ein wolliger Flaum, die Lanugohaare, bedecken den Körper. Die feinen Härchen sind dazu da, die vor dem Fruchtwasser schützende Käseschmiere (Vernix caseosa) auf der Haut festzuhalten. Auf dem Kopf beginnen Haare, Wimpern und Augenbrauen zu wachsen.

 

Nerven und Muskeln sind jetzt endgültig miteinander verbunden, d.h. Ihr Kind kann alle Gelenke frei bewegen. Und davon macht es ausgiebig Gebrauch, denn noch ist genug Platz für sportliche Übungen vorhanden. Sehr gerne spielt es mit seiner Nabelschnur. Auch die Gesichtsmuskulatur arbeitet schon.
Ihr Baby kann Grimassen schneiden.

 

Die fetale Schilddrüse fängt mit der Produktion von Schilddrüsenhormon an, was wichtig für das weitere Wachstum Ihres Kindes ist.

 

zurück zur Übersicht                                                                      weiter zur nächsten Woche