30. Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche_30

Kopfdurchmesser des Fetus: 74 bis 86 mm,

Gewicht des Fetus: ca. 1'400g,

Länge des Fetus: ca. 38,5 cm

 

Idealerweise sollten Sie in einen Geburtsvorbereitungskurs gehen. Wenn Sie
es aus irgendwelchen Gründen verpasst haben, bisher einen Kurs zu beginnen, können Sie sich auch jetzt noch anmelden.

 

Wenn Ihr Baby sich bewegt und wenn es tritt, kann das ganz schön spürbar sein. Die meisten Schwangeren merken nun an vielen kleinen Beschwerden, dass eine Schwangerschaft kein Spaziergang ist: Kurzatmigkeit, Sodbrennen, Schlaflosigkeit, Schmerzen durch überdehnte Bänder oder schwere Beine können zu schaffen machen.

 

Ist Ihnen aufgefallen, dass Ihr Bauch manchmal seltsame rhythmische Bewegungen, wie ein Pochen
im Bauch, vollführt? Ihr Baby hat Schluckauf, und das ist völlig normal. Vielleicht hat es zu hastig Fruchtwasser geschluckt. Manchmal kann man das Zucken sogar durch die Bauchdecken von
aussen beobachten.

 

Ihr Kleines hat eine pralle, rosige Haut. Die darunter liegende Fettschicht kann nach der Geburt seinen Temperaturhaushalt regeln und ist eine Energiereserve für den anstrengenden Weg ins Leben.

 

zurück zur Übersicht                                                                      weiter zur nächsten Woche