8. Schwangerschaftswoche

Schwangerschaftswoche_08

36. bis 42. Tag der Embryonalentwicklung,

Scheitel-Steiss-Länge des Embryos:
9 bis 16 mm

 

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie in den ersten Schwangerschaftswochen ab- statt zunehmen. Die Gewichtsentwicklung folgt keinem allgemeingültigen Schema. Ausserdem können Appetitlosigkeit und Übelkeit bei manchen Schwangeren dazu führen, dass einfach weniger Nahrung aufgenommen wird. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich hochwertig und vitaminreich ernähren.

 

Weitere Informationen zum Thema Ernährung

Beim Embryo sind alle inneren Organe nun schon am richtigen Platz. Das kleine Herz schlägt
ca. 140 bis 150 Mal in der Minute und treibt den Kreislauf zwischen Nabelschnur und Plazenta an. Die äusseren Geschlechtsorgane sind sichtbar und die Wirbelsäule ist beweglich. Wirbelkörper haben sich
um das Rückenmark herum gebildet.

 

So langsam ist im Ultraschallbild ein Gesicht erkennbar, aber der Kopf wirkt immer noch fast genauso gross wie der restliche Körper. Im Auge ist der Sehnerv schon angelegt. Oberlippe und Nasenspitze sind bereits geformt, und im Mund gibt es schon eine kleine Zunge. Ihr Kleines ist jetzt schon so gross wie eine Weintraube.

 

zurück zur Übersicht                                                                      weiter zur nächsten Woche