Klinik Am Rosenberg, Heiden

Herzlich Willkommen in der Klinik Am Rosenberg

Die Klinik befindet sich oberhalb von Heiden mit Sicht auf den Bodensee. Die idyllische Atmosphäre um die Klinik, aber vor allem die kompetente und freundliche Betreuung des Personals unterstützen Ihren Heilungsprozess optimal.

Die Klinik Am Rosenberg gehört zur führenden Privatklinikgruppe Hirslanden, die zeitgemässe Medizinaltechnik, moderne Arbeitsweisen und fachkompetente Mitarbeiter und Ärzte voraussetzt.

Adresse & Kontakt

Klinik Am Rosenberg
Hasenbühlstrasse 11
9410 Heiden
T +41 71 898 52 52
E-Mail

Besucherinformationen

Besuchszeiten

Besucher können Sie zwischen 09.30 Uhr und 20.00 Uhr empfangen. Wenn Sie für eine gewisse Zeit keinen Besuch haben möchten, informieren Sie bitte das Pflegepersonal. Wenn Sie in einem Mehrbettenzimmer sind, nehmen Sie bitte zwischen 12.00 Uhr und 13.30 Uhr besondere Rücksicht auf Ihre Zimmernachbarn.

Besucherparkplätze

Es stehen Ihnen genügend Besucherparkplätze zur Verfügung.

Verpflegung

Sie können selbstverständlich auch mit Ihrem Besuch zusammen essen - sei es auf Ihrem Zimmer oder in unserem Café am Rosenberg. Unseren Besuchern steht ein reichhaltiges Menü- und Getränkeangebot zur Auswahl.

Öffnungszeiten Café am Rosenberg (mit Sonnenterasse)
09.00 – 20.00 Uhr Montag bis Samstag
10.00 – 20.00 Uhr Sonntag

Karte & Anfahrt

Karte

Karte Klinik Am Rosenberg

Karte öffnen auf Google Maps

Öffentliche Verkehrsmittel

  • SBB bis Bahnhof St. Gallen, Postautolinie 120 St. Gallen-Eggersriet-Heiden, Haltestelle Lindenplatz Heiden, etwa 5 min. Fussmarsch zur Klinik
  • SBB bis Bahnhof Rorschach, RHB bis Heiden, etwa 15 Min. Fussmarsch zur Klinik
  • Diverse Postautolinien bis Heiden Post, etwa 10 Min. Fussmarsch zur Klinik

Ihren Fahrplan finden Sie auf m.sbb.ch.

Besucherparkplätze

Auf dem Klinikareal stehen Ihnen kostenlose Besucherparkplätze zur Verfügung.

Download Karte & Wegbeschreibung (PDF)

Checklisten

Nutzen Sie unsere Checklisten als Unterstützung bei der Vorbereitung Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik.



Checkliste für ambulante Patienten

Persönliche Effekten

  • Medikamente, die Sie regelmässig einnehmen oder spritzen
  • bequeme Kleidung
  • Evtl. Toilettenartikel
  • Hausschuhe
  • Lektüre
  • Lesehilfe
  • Portabler CD-Player mit bevorzugter Musik

Dokumente (falls vorhanden)

  • Arztberichte
  • Patientenverfügung
  • Röntgenbilder und Befunde
  • Laborbefunde
  • EKG
  • Medikamentenkarte
  • Blutgruppenkarte
  • Blutverdünnungsausweis
  • Ernährungs- und Diätpläne
  • Allergiepass und evtl. andere medizinische Ausweise

Diverses

  • Taschengeld (für Restaurant, Coiffeur und Kiosk)
  • Agenda mit Adressen und Telefonnummern
  • Fahrt zur Klinik und Rückfahrt nach Hause organisieren

Nehmen Sie bitte keine grösseren Geldbeträge oder Wertsachen mit in die Klinik. Wir übernehmen keine Haftung für einen allfälligen Verlust, Beschädigungen oder Diebstahl von Schmuck, Bargeld und anderen Wertgegenständen. 



Checkliste für stationäre Patienten

Vor dem Spitaleintritt

  • Eintrittsformular und Kopie der Versicherungspolice der Klinik zustellen
  • Bei Unfall: Unfallmeldung an Ihre Versicherung schicken
  • Für Selbstzahler: Einzahlung des Depots. Quittungsbeleg beim Eintritt mitbringen
  • Wertsachen/Schmuck an einem sicheren Ort verwahren
  • Zeitungen abbestellen oder in die Klinik nachsenden lassen
  • Post umadressieren oder zurückbehalten lassen
  • Kontaktadresse hinterlegen, Hauswart, Nachbarn, Verwandte und Arbeitgeber informieren

Persönliche Effekten

  • Toilettenartikel Pyjama oder Nachthemd
  • Morgenmantel und Trainingsanzug (für Physiotherapie)
  • Hausschuhe, feste Turnschuhe (für Physiotherapie)
  • Ärztlich verordnete Medikamente inklusive Dosierungskarte
  • Lektüre und Lesehilfe
  • Bei grösseren orthopädischen Eingriffen (z. B. Hüft- oder Knieprothesen): Bequeme Schuhe mit festem Halt
    und möglichst niedrigem Absatz (z. B. Turn-, Tennis- oder Joggingschuhe)
  • Kurze Turnhose, T-Shirt
  • Bequeme Trainerhosen
  • Ein Paar Gehstöcke (können auch in der Klinik bezogen werden)

Dokumente (falls vorhanden)

  • Röntgenbilder und Befunde
  • Patientenverfügung
  • Blutverdünnungsausweis
  • Blutgruppenkarte
  • Allergiepass, Impfausweis und evtl. andere medizinische Ausweise
  • Laborbefunde
  • EKG
  • Ernährungs- und Diätpläne

Diverses

  • Taschengeld (für Restaurant, Coiffeur und Kiosk)
  • Agenda mit Adressen und Telefonnummern
  • Fahrt zur Klinik und Rückfahrt nach Hause organisieren

Nehmen Sie bitte keine grösseren Geldbeträge oder Wertsachen mit in die Klinik. Wir übernehmen keine Haftung für einen allfälligen Verlust, Beschädigungen oder Diebstahl von Schmuck, Bargeld und anderen Wertgegenständen. 

Weiterempfehlen

Facebook - Privatklinikgruppe HirslandenTwitter - Privatklinikgruppe HirslandenXing - Privatklinikgruppe HirslandenLinkedInYouTubeHirslanden Blog