Das ambulante OPERAtionszentrum St.Gallen ist eine eigenständige ambulante Institution der Privatklinikgruppe Hirslanden, welche zum Ziel hat, eine innovative Operationseinrichtung zu betreiben, welche die heutigen Anforderungen an Sicherheit und Qualitätsstandards hochqualitativ erfüllt.

Hirslanden möchte den Fokus auf den Patienten weiter stärken: Durch den Aufbau von ambulanten Strukturen vereinfachen wir den Zugang zum integrierten Versorgungsnetzwerk von Hirslanden. Von der Prävention bis zur postoperativen Versorgung bietet Hirslanden alle Leistungen «aus einer Hand» an. Hirslanden leistet damit einen wichtigen Anteil an der Grundversorgung der Schweizer Bevölkerung.

Mit dem ambulanten OPERAtionszentrum St.Gallen stellen wir das Patientenbedürfnis nach einer bedarfsgerechten medizinischen Versorgung in den Mittelpunkt. Die Patientinnen und Patienten profitieren vom interdisziplinären Ärztenetzwerk von Hirslanden mit der Gewissheit, dass die Patientensicherheit in der gesamten Versorgungskette gewährleistet ist. Hirslanden-Qualität kann gewährleistet werden – egal ob in einer ambulanten Kurzversorgung oder einem stationären Aufenthalt.

Öffnungszeiten: 7.00-18.00
Telefonzeiten: 8.30-17.00

Samstag und Sonntag geschlossen