Das Bauchfell (Peritoneum) ist die innere Auskleidung des Bauchraumes. Es umgibt die meisten inneren Organe wie z.B. Leber, Magen, Dünndarm und Dickdarm. Das Bauchfell hat eine Oberfläche von etwa 1,6 bis 2 Quadratmeter. Die Peritonealflüssigkeit dient als „Schmiermittel“ für die im Bauchraum liegenden Organe. Vor allem der Dünn- und Dickdarm sind darauf angewiesen, dass sie sich ohne grössere Reibung frei aneinander vorbeibewegen können.

Erkrankungen des Bauchfells

Starke Bauchschmerzen mit gespannter Bauchdecke sind typische Beschwerden bei einer Bauchfellentzündung. Um die Schmerzen zu lindern, nehmen die Patienten oft eine Schonhaltung mit angezogenen Beinen und gekrümmtem Rücken ein. Häufig werden die Schmerzen von Übelkeit, Erbrechen und Verstopfung begleitet. Die Klinik Beau-Site ist auf die Behandlung folgender Erkrankungen spezialisiert:

  • Adhäsionen (Verwachsungen)
  • Blinddarmentzündung
  • Bauchfellentzündung
Viszeralchirurgie Beau-Site
F +41 31 335 37 72