Als Hernie bezeichnet man den Vorfall von Baucheingeweide durch eine Lücke in der Bauchwand bei intaktem Bauchfell. Hernien entstehen aufgrund einer Schwachstelle in der Wandung der Bauchhöhle. Meist ist diese bereits in der Embryonalentwicklung angelegt. Die Schwachstelle kann aber auch später entstehen, beispielsweise durch eine Narbe nach einer Bauchoperation.

Behandlung von Hernien

Sichtbare Wölbungen oder starke ziehende Schmerzen können Anzeichen für eine Hernie sein. Die Klinik Beau-Site ist auf die Behandlung folgender Erkrankungen spezialisiert:

  • Abdominale Hernie
  • Bauchwand- und Narbenhernie
  • Nabelhernie
  • Leistenhernie
Berner Viszeral Chirurgie Hernien
Viszeralchirurgie Beau-Site
F +41 31 335 37 72