Zentrum für Infektiologie und Reisemedizin

Das Zentrum für Infektiologie und Reisemedizin bietet ein breites Spektrum von Aktivitäten im Bereich der Patientenversorgung für sowohl ambulante als auch stationäre Patienten mit allen Arten von Infektionskrankheiten an.

Die Kernkompetenzen umfassen folgendes:

Diagnose und Therapie von:
- Infektionen von Gelenkprothesen und anderen implantierten Fremdmaterialien
- Chronische Virusinfektionen, z.B. HIV, Hepatitis B/C, Herpes
- Zeckenübertragene Infektionen
- Pilzinfektionen
- Tuberkulose
- Behandlung von postoperativen Patienten mit infektiologischen Komplikationen

Ambulante Impf- und Reiseberatung

Prävention, Bekämpfung und Behandlung von nosokomialen (d.h. im Spital erworbenen) Infektionen inklusive Spitalhygiene und -epidemiologie

Die vom Zentrum für Infektiologie und Reiseberatung angebotenen Dienstleistungen sind umfassend. Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachspezialisten und Berufsgruppen ist die Basis zum Erfolg.