Beratungsangebot und Physiotherapie

Sozialberatung
Die Anforderungen an einen reibungslosen Patientenaustritt sind in manchen Situationen sehr komplex und bedürfen unter Umständen eines speziellen Fachwissens, da die vielen Schnittstellen eine sehr gute, exakte Koordination benötigen:

  • Organisieren einer Rehabilitation (nur auf ärztliche Verordnung möglich), eines Kuraufenthalts, einer Akut- oder Übergangspflege
  • Abklären der Kostengutsprache für eine Rehabilitation oder für einen Kurbeitrag an den Kuraufenthalt
  • Suche nach einer Alters- oder Pflegeinstitution 

Der Sozialdienst ist jeweils montags und donnerstags am Vormittag in der Klinik Permanence vor Ort. Sie erreichen uns telefonisch unter folgender Telefonnummer 031 990 45 25 oder per E-Mail unter sozialdienst.permanence@hirslanden.ch.

Ernährungsberatung
Individuelle Betreuung und Beratung sind Voraussetzungen, damit Sie Ihre vorgenommenen Ziele erreichen. Lernen Sie mit Unterstützung der Ernährungsberatung, Ihr Essverhalten dauerhaft umzustellen. Wenn die Ernährungsberatung ärztlich verordnet ist, übernimmt die Grundversicherung die Kosten. Weitere Informationen zur Ernährungsberatung finden Sie hier.

Diabetesberatung
Die Erkenntnisse aus der Diabetesberatung ermöglichen Ihnen einen sicheren und unabhängigen Umgang mit der Diabeteskrankheit und -therapie. Es wird Ihnen leichter fallen, die Herausforderungen des Alltags zu meistern oder mit Ausnahmesituationen umzugehen. Wenn die Diabetesberatung ärztlich verordnet ist, übernimmt die Grundversicherung die Kosten. Weitere Informationen zur Diabetesberatung finden Sie hier.

Seelsorge
Erkrankungen und Spitalaufenthalte sind Einschnitte, die oft Anlass zum Innehalten und Nachdenken geben. Wir bieten allen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen, unabhängig von ihrer Religion, Glaubensrichtung und Weltanschauung, Zugang zu seelsorgerischen Leistungen. Wenden Sie sich an Ihre Pflegefachperson, sie wird Ihnen gerne behilflich sein, um einen Termin mit der Seelsorge zu vereinbaren.

 

Physiotherapie

Die physiotherapeutische Behandlung ist ein wichtiger Baustein zur Genesung und Rehabilitation nach Krankheit oder Verletzung. Die Klinik Permenence arbeitet dazu mit dem Institut für Physiotherapie des Sportmedizinischen Zentrums Bern zusammen. Dabei legt sie Wert auf die fachliche Kompetenz und die persönliche Zuwendung zu den Patienten. 

Spezialgebiete sind die Behandlung von akuten und chronischen Krankheitsbildern der Sportmedizin sowie die sportmedizinische Rehabilitation und Trainingstherapie. In der stationären Behandlung der Patienten ist die Physiotherapie in das Konzept zur raschen Genesung (Rapid Recovery) nach Prothesenversorgung am Knie- und Hüftgelenk eingebunden. Das Fachpersonal behandeln dabei Patienten zweimal täglich.

Einen besonderen Stellenwert hat die Behandlung durch die radiale Stosswellentherapie sowie das isokinetische Krafttraining einschliesslich der spezifischen Krafttestung. Spezifische Behandlungstechniken wie Manuelle Therapie, Osteopathie, Myofasziale Techniken, Triggerpunkttherapie, Dry Needling, Tape und Meditape, Lymphologische Therapie sind weitere Leistungsschwerpunkte und werden mit Sorgfalt und Können angewandt.

Die motivierten Physiotherapeuten arbeiten mit hoher Professionalität nach den neusten Erkenntnissen und Entwicklungen und stehen so den Patienten zur Erhaltung oder Wiederherstellung ihrer Gesundheit wirkungsvoll zur Seite.