Die Hirslanden-Gruppe zählt die Sportmedizin zu ihren Kernkompetenzen und baut dieses Fachgebiet in der Versorgungsregion Ostschweiz mittels attraktiver Partnerschaft aus. Zu dieser Partnerschaft zählt die Orthopädie St.Gallen - mit ihr zusammen unterstützen die beiden Ostschweizer Hirslanden-Kliniken Am Rosenberg und Stephanshorn den Spitzensportler Simon Ehammer.

Der Zehnkampf wird als Königsdisziplin der Leichtathletik bezeichnet und stellt in körperlicher und mentaler Hinsicht besonders hohe Anforderungen an die Athleten. Simon Ehammer profitiert durch die Partnerschaft von spezifischer Leistungsdiagnostik, enge Betreuung durch den Sportmediziner Dr. Pierre Hofer und seinem Team der Orthopädie St.Gallen. Der 22-jährige Schweizerrekord-Halter im Zehnkampf und Weitsprung, Simon Ehammer, der 2021 zum ersten Mal in seiner Karriere an einer längeren Verletzung laborierte, kennt die Bedeutung einer optimalen sportmedizinischen Betreuung nur zu gut.