Im Wirbelsäulenzentrum Salem-Spital bieten wir unseren Patientinnen und Patienten die Möglichkeit, alle Arten von Rückenleidenmit höchster Kompetenz in Evaluation, Beratung und Behandlung interdisziplinär beurteilen zu lassen.

Auf Wirbelsäulenchirurge spezialisierte Fachärzte für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates sowie Fachärzte für Neurochirurgie aus verschiedenen Praxen sind im Wirbelsäulenzentrum gemeinsam vertreten.

In unserer Sprechstunde Komplexe Wirbelsäulenchirurgie beurteilen jeweils zwei Zentrumsärzte gemeinsam komplexe Wirbelsäulenerkrankungen wie z.B. Skoliosen, angeborene oder erworbene Deformitäten sowie Tumoren und Infekte. Durch dieses Angebot können wir die Behandlung unserer Patientinnen und Patienten mit komplexen Wirbelsäulendiagnosen optimal gestalten und für sie das bestmögliche Therapieangebot anbieten.

Die Integration des Wirbelsäulenzentrums ins Salem-Spital bietet unseren Patientinnen und Patienten einen nahtlosen Diagnose- und Behandlungsablauf und erhöht zudem die Patientensicherheit:

  • Spezialisierte Radiologie direkt vor Ort (MRI, CT, EOS, SPECT, Szintigraphie).
  • Auf Wirbelsäulenleiden spezialisierte Physiotherapie und Pflegefachpersonen.
  • Enge Kooperation mit unseren Fachärztinnen und Fachärzten für Anästhesie und Intensivmedizin, Neurologie, Rheumatologie, Nephrologie, Urologie und Innere Medizin.
  • Postoperative Möglichkeit der Betreuung auf unserer IMC («Zwischenintensivstation») oder ggf. der Intensivstation am Standort der Klinik Beau-Site.
  • Intraoperatives Neuromonitoring.

Interdisziplinär und gemeinsam im Team für unsere Patientinnen und Patienten!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wirbelsäulenzentrum Salem-Spital

Schänzlistr. 39 3013 Bern
+41 31 337 89 20