ZimmerSalem-Spital

Das Salem-Spital verfügt über insgesamt 98 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer. Sie sind hell und freundlich eingerichtet und bieten eine angenehme Atmosphäre, in der Sie sich rundum wohlfühlen können.

Die meisten unserer Ein- und Zweibettzimmer sind mit WC und Dusche ausgestattet. Das Bett lässt sich bei Bedarf verlängern und elektrisch verstellen (Gesamthöhe, Höhe von Kopf und Fussteil). Frotteewäsche stellen wir Ihnen zur Verfügung. Auf Wunsch erhalten Sie auf der Bettenabteilung einen Haartrockner. Privatversicherte Patienten finden im Schrank einen Bademantel und Pantoffeln.

Internet/Telefon

Im Salem-Spital steht allen Patienten und Besuchern eine kostenlose Internet-Verbindung (WLAN) zur Verfügung. Auf Anfrage stellen wir privatversicherten Patienten ein iPad zur Verfügung.

Bei Entritt erhalten Sie eine Direktwahlnummer zum Telefonieren in Ihrem Zimmer. Damit sind Sie von 07.00 bis 21.30 Uhr erreichbar. Zwischen 21.30 bis 07.00 Uhr gehen alle Anrufe über die Zentrale. Mobiltelefone sind in einzelnen Bereichen nicht erlaubt. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder.

TV/Radio

Mit dem Fernsehgerät in Ihrem Zimmer empfangen Sie eine grosse Auswahl an Radio- und Fernsehprogrammen. Stellen Sie bitte den Radio- oder Fernsehton aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten immer auf Zimmerlautstärke ein. Kopfhörer erhalten Sie bei Ihrer Pflegefachperson.

 

Privat

Hirslanden Privé

Halbprivat

 

Allgemein

Zimmer

 

 

TV/Radio

 

 

Internet/ Computer

 

 

Übernachtung
Angehörige

Einbettzimmer mit Bad
 

 

TV und Radio mit breiter Programmauswahl

WLAN-Gratisnutzung

iPad Verleih auf Anfrage

 

 

Übernachtung im Gästebett für einen Angehörigen kostenlos

Zweibettzimmer, Nasszelle für zwei Personen

TV und Radio mit breiter Programmauswahl

WLAN-Gratisnutzung

 

 

 

Übernachtung im Zweibettzimmer nicht möglich

Mehrbettzimmer, Nasszelle für mehrere Personen
 

Radio, TV CHF 8 pro Tag, maximal CHF 50 pro Aufenthalt

 

WLAN-Gratisnutzung

 

 

 

Übernachtung im Mehrbettzimmer nicht möglich