Dr. med. Alex Tanner

Facharzt für
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Kontakt

Ortho Clinic Zürich
Seestrasse 315
8038 Zürich
Schweiz
Arzt direkt
F +41 43 344 40 11

Kernkompetenzen

Dr. med. Alex Tanner ist auf arthroskopische und minimal invasive Operationstechniken und die maximale Reduktion von Narben, Schmerzen und Rekonvaleszenz spezialisiert. Das Behandlungsangebot umfasst die gesamte konservative und operative Therapie.

 

Schulter:

  • Abklärung und Behandlung aller Schulterprobleme von Patienten jeglichen Alters.
  • Arthroskopische Versorgung von Sehnenrissen, Instabilitäten und Engpasssyndromen.
  • Gelenkszerstörungen durch Abnützung (vor allem Arthrose) und irreparable Sehnenrisse werden durch Schulterprothesen behandelt.
  • Versorgung von Knochenbrüchen im Schultergelenkbereich.

Hüfte:

  • Modernste minimal invasive und arthroskopische Hüftchirurgie.
  • Arthroskopische Versorgung von Überlastungsschäden, meist Labrum- und Knorpelverletzungen, sowie Impingement (Einklemmen) beim jüngeren Patienten.
  • Behandlung von chronischen und altersbedingten Schäden (z.B. Arthrose durch Gelenkersatz.
  • Abnützungserscheinungen des Hüftgelenks im Alter werden mittels eines schonenden Verfahrens durch einen Gelenkersatz behandelt. Abgenützte Hüftprothesen können durch eine Wechseloperation ersetzt werden.
  • Versorgung von Knochenbrüchen im Hüftgelenksbereich.

Knie:

  • Hochspezialisierte minimal invasive und arthroskopische Kniechirurgie.
  • Arthroskopische Behandlungen von Verletzungen beim Sport, wie z.B. Meniskus- und Kreuzbandverletzungen.
  • Behandlung von chronischen und altersbedingten Schäden (z.B. Arthrose) durch Gelenkersatz.
  • Abgenutzte oder gelockerte Kniegelenksprothesen werden durch schonende minimal invasive Wechseloperationen behandelt.
  • Versorgung von Knochenbrüchen im Kniegelenksbereich.

Fuss:

  • Modernste, minimalst invasive Fusschirurgie (Fussgelenk und Zehen).
  • Behandlung von Deformitäten wie Hallux valgus, Hammer- und Krallenzehen durch minimalst invasive Techniken mit kaum sichtbaren punktförmigen Narben. Praktisch schmerzfreie und kurze Rehabilitationszeit.
  • Versorgung von Knochenbrüchen und Sehnenrissen nach Verletzungen.

Werdegang

1997
Seit 1997 Praxistätigkeit als Orthopädischer Chirurge
1994 - 1997
Orthopädische Universitätsklinik Balgrist
1992 - 1994
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates Regionalspital Surselva und Kantonsspital Chur
1989 - 1991
Traumatologie des Bewegungsapparates Waidspital Zürich
1988 - 1989
Urologie Universitätsspital Zürich
1986 - 1988
Allgemeinchirurgie sowie Chirurgie des Bewegungsapparates im Waidspital Zürich
1985 - 1986
Mikro- und Makropathologie am Triemli Spital Zürich

Schulen, Studium & Diplome

1997
Facharzttitel für Orthopädische Chirurgie der FMH
1997
Seit Aufnahme der Praxistätigkeit 1997 jährlich 3 Wochen Intensivkurse in arthroskopischer und minmal invasiver Chirurgie des Bewegungsapparates der grossen Gelenke und des Vorfusses im In- und Ausland
1987
Doktor der Medizin aufgrund der Dissertation Primär extranodales Non Hodgkin Lymphom des Skelettmuskels
1985
Arztdiplom der Schweizerischen Eidgenossenschaft
1978 - 1985
Medizinische Fakultät der Universität Zürich

Kontakt

Ortho Clinic Zürich
Seestrasse 315
8038 Zürich
Schweiz
Arzt direkt
F +41 43 344 40 11

Mitglied- und Partnerschaften

Partner bei h-care

Veranstaltungen & Vorträge