Unsere Notfallstationen auf einen Blick

In den Hirslanden-Notfallzentren stehen rund um die Uhr speziell ausgebildete interdisziplinäre Teams aus Ärzten und Pflegefachpersonen im Einsatz, die Ihnen eine rasche, kompetente und individuelle Behandlung anbieten.

In der Regel werden auf den Hirslanden-Notfallstationen Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, unabhängig von ihrem Versicherungsstatus, versorgt und betreut.

Notfälle bei Kindern

Die Hirslanden Kliniken sind nicht auf Kindermedizin spezialisiert – mit Ausnahme der Clinique des Grangettes. Bei Notfällen, in denen Kinder betroffen sind, empfehlen wir Ihnen, sich an ein Kinder- oder Kantonsspital zu wenden.

Kliniken (14)