PD Dr. med. Constantin Klöckner

Facharzt für
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Interdisziplinäre Schwerpunkte
speziell: Wirbelsäulenchirurgie
Fähigkeitsausweise / Interdisziplinäre Schwerpunkte
Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
Sprachen
Deutsch, Englisch

Kontakt

Praxis für Wirbelsäulenerkrankungen und Wirbelsäulenchirurgie
F +41 44 291 04 07
Praxis für Wirbelsäulenerkrankungen und Wirbelsäulenchirurgie
F +41 41 729 20 99

Kernkompetenzen

  • Minimal invasive und Chirurgische Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen (Degenerative Erkrankungen, Skoliosen, Kyphosen, Gleitwirbeln, Tumoren, Entzündungen)
  • Wirbelsäulenverletzungen
  • Schmerztherapie der Wirbelsäule
  • Osteoporosebedingte Erkrankungen und Veränderungen der Wirbelsäule

Werdegang

2021
Schwerpunkttitel Wirbelsäulenchirurgie (SGNC und SO)
2007
Praxisgründung
Jul 2002 - Dez 2006
Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Jan 2002 - Jul 2002
Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
Dez 1996 - Nov 2001
Orthopädie, Freie Universität Berlin/Oskar Helene Heim
Jun 1995 - Nov 1996
Unfallchirurgie und Orthopädie, Städtische Kliniken, Fulda
Jul 1994 - Jan 1995
Unfallchirurgie, St. Markus Krankenhaus, Frankfurt
Jan 1993 - Jun 1994
Wirbelsäulenchirurgie, Werner Wicker Klinik,
Bad Wildungen

Kontakt

Praxis für Wirbelsäulenerkrankungen und Wirbelsäulenchirurgie
F +41 44 291 04 07
Praxis für Wirbelsäulenerkrankungen und Wirbelsäulenchirurgie
F +41 41 729 20 99

Praktiziert bei

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge