Dr. med. Thomas von Briel

Facharzt für
Allgemeine Innere Medizin
Medizinische Onkologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Werdegang

2000
Partner des Onkozentrums Hirslanden Zürich
1998 - 2000
Oberarzt, Onkologie, Kantonsspital St. Gallen
1997 - 1998
Assistenz- und stv. Oberarzt, Onkologie, Inselspital Bern
1996 - 1997
Assistenzarzt, Onkologie, Kantonsspital Luzern
1994 - 1995
Assistenzarzt, Hämatologie, Kantonsspital Luzern
1991 - 1993
Assistenzarzt, Innere Medizin, Kantonsspital Luzern
1989 - 1990
Assistenzarzt, Chirurgie, Limmattalspital
1988 - 1989
Assistenzarzt, Pathologie, Stadtspital Triemli
1986 - 1988
Assistenzarzt, Radio-Onkologie, Stadtspital Triemli

Schulen, Studium & Diplome

2000
ESGUM Fähigkeitsausweis für Abdomensonographie
1997
Facharzttitel FMH für Innere Medizin, speziell Onkologie-Hämatologie
1996
European Certification on Medical Oncology
1993
Promotion zum Dr. med. (medizinische Fakultät der Universität Zürich)
1989
Examination of the Educational Commission for Foreign Medical Graduates
1986
Staatsexamen, Universität Zürich

Weitere Informationen

Forschungstätigkeit, Publikationen und Referate

Mitglied in den Projektgruppen Lung Cancer und Urogenital Tumors der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Klinische Krebsforschung (SAKK)
Erfahrung in klinischer Forschung und GCP (good clinical practice): Co Chairman mehrerer SAKK Studien und Local Ivestigator zahlreicher nationaler und internationaler klinischer Studien. Mitarbeit an diversen Publikationen
Review wissenschaftlicher Arbeiten für die Zeitschrift Lung Cancer
Diverse Vorträge für Ärzte und Patienten

Mitglied- und Partnerschaften

Partner bei h-care

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge