12586-dr-med-massimo-alessandro-leonardi

Dr. med. Massimo Alessandro Leonardi

Facharzt für
Neurochirurgie
Tätigkeitsbereich
Wirbelsäulenchirurgie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch

Kernkompetenzen

Konservative und operative Behandlung von Wirbelsäulenleiden
Mikrochirurgische Bandscheibenchirurgie
Stabilitätserhaltende Dekompressionen bei Stenosen
Stabilisierungen bei degenerativen Wirbelsäulenleiden, Wirbelgleiten, Tumoren und Frakturen
Bandscheibenprothesen
Komplexe Revisionseingriffe
Operative Behandlung von Wirbelsäulentumoren

Werdegang

Jan 2012
Konsiliarius und Belegarzt für Wirbelsäulenchirurgie am Stadtspital Triemli
2004 - 2012
Wirbelsäulenchirurgie Uniklinik Balgrist
Jan 2004
Neurochirurgie Landeskrankenhaus Klagenfurt
1997 - 2004
Wirbelsäulenchirurgie und Neuroonkologie an der Neurochirurgie Klinikum München-Bogenhausen
Jan 1997
Facharzt Neurochirurgie
1991 - 1997
Neurochirugie Klinikum München-Bogenhausen
1989 - 1991
Onkologische Chirurgie Krankenhaus Trostberg-Traunstein
1989
Doktortitel an der Technischen Universität München

Schulen, Studium & Diplome

2012
Fähigkeitsausweis für interventionelle Schmerztherapie der Swiss Societey for Interventional Pain Management
2002
Diplom für Strahlenschutz
2001
Diplom für neurochirurgische Intensivmedizin
1994
Diplom für Rettungsdienst
1987
Staatsexamen an der Ludwig Maximilian Universität München
1986
Studium der Humanmedizin an der Universität Regensburg und München

Mitglied- und Partnerschaften

Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)
AO Spine
Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie (beantragt)
Deutsche Gesellschaft für Neurochirurgie
Swiss Society for Interventional Pain Management (SSIPM)
AerzteGesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)

Veranstaltungen & Vorträge