Hepatologie & Gastroenterologie

Die Gastroenterologie/Hepatologie ist ein eigenständiges Spezialgebiet der Inneren Medizin und beschäftigt sich mit Erkrankungen der Bauchorgane und der Speiseröhre.

Eine wichtige Säule des Fachgebiets ist die Endoskopie zur schonenden Untersuchung der Hohlorgane des gesamten Verdauungstraktes. Dabei können Diagnosen gestellt, aber auch therapeutische Eingriffe vorgenommen werden, die andernfalls nur chirurgisch durchführbar wären.

Die Gastroenterologie ist somit komplementärer Partner der Viszeralchirurgie, sowohl was die präoperative Diagnostik als auch die nichtchirurgische Behandlung von postoperativen Komplikationen angeht. 

Bei der Hepatologie stehen nichtinvasive diagnostische und therapeutische Verfahren im Zentrum des Spezialgebietes, das in den letzten Jahren grosse Fortschritte verzeichnen konnte.

Die Klinik Beau-Site ist im Kanton Bern die einzige nicht-universitäre Klinik mit einer eigenständigen Hepatologie-Abteilung und bietet als solche ein umfassendes Angebot zur Erkennung, diagnostischen Abklärung und Behandlung von Lebererkrankungen.