Als Physiotherapeutin/in behandelst du Patienten aller Altersstufen – je nach Art der Therapie einzeln oder in Gruppen. Mit deinem Wissen, deinen Fertigkeiten und den unterschiedlichsten Hilfsmitteln unterstützt du die Verbesserung der Bewegungsabläufe und trägst zur Schmerzlinderung sowie zur Steigerung der Leistungsfähigkeit bei. Um das Behandlungsziel zu erreichen, musst du die Patienten zu aktivem Mitwirken motivieren. Das setzt entsprechende methodische und soziale Kompetenzen voraus.

Deine Aufgaben

  • Bewegungstherapie
  • Manuelle Therapie
  • Herz-Kreislauf-Therapie
  • Sportphysiotherapie
  • Physikalische Massnahmen
  • Prävention
  • Trainingslehre

Was du mitbringst

  • Berufsausbildung mit EFZ und Berufsmaturität oder Matura
  • 2 Monate Praktikum (Modul A, ZHAW)

Eckdaten

  • Dauer der Ausbildung: Das 3-jährige Hauptstudium umfasst 6 Semester, daran schliesst ein obligatorisches 10-monatiges Zusatzmodul in klinischer Praxis an.
  • Abschluss: Bachelor of Science in Physiotherapie
  • Speziell: Für diese Ausbildung werden bei uns ausschliesslich Studierende der ZHAW berücksichtigt.
  • Wir bieten dir die Möglichkeit, das Zusatzmodul A von 2 Monaten (Einblick in die Berufswelt) an der Klinik zu absolvieren. Bitte sende deine Bewerbungsunterlagen direkt an Michelle Breu.

 

Zukunftsperspektiven

  • Certificate of Advanced Studies
  • Diploma of Advanced Studies
  • Master of Advanced Studies
  • Physiotherapie-Fachleute mit mehrjähriger Berufserfahrung können sich auch selbständig machen und eine eigene Physiotherapie-Praxis führen.
  • Nach mehrjähriger Weiterbildung besteht die Möglichkeit, als Dozentin oder Dozent in der Physiotherapie-Ausbildung tätig zu sein.

Zuständige Kontaktpersonen

Bruno Klingler

Bruno Klingler