Unsere Engagements

Wir bekennen uns zum Standort Berner Mittelland, indem wir lokale und regionale Institutionen unterstützen. In erster Linie streben wir Engagements an, bei denen wir unsere medizinische Kompetenz als Medical Partner einbringen können. Wir unterstützen jedoch auch andere Formen des Sponsorings. Dabei erwarten wir ein gewisses professionelles Niveau, das dem Standard und den ideellen Werten der Kliniken entspricht. Hirslanden Bern engagiert sich in den Bereichen Sport, Bildung und Soziales. Wir sind bestrebt, langfristige Projekte und Engagements einzugehen, um gemeinsame Ziele zu erreichen und Beziehungen zu pflegen.

 

Sport
Hirslanden Bern ist Premium Sponsor des BSC Young Boys.

Bildung
Hirslanden Bern ist jeweils Hauptaussteller an der Berner Bildungsmesse BAM.

Soziales

Das Salem-Spital, eine der drei Berner Hirslanden-Kliniken, wurde 1888 als Diakonissenhaus gegründet und von Diakonissen geführt. Bis heute besteht eine gute «Nachbarschaft» mit der Stiftung Diaconis. Diese ist ein Ort für Alterswohnen, Pflege, Palliative Care sowie berufliche und soziale Integration.

Es bestehen verschiedene Formen der Zusammenarbeit, sei es mit der Seelsorge oder durch andere gemeinsame Aktivitäten.

Gerne berücksichtigt Hirslanden Bern bei der Erteilung von externen Aufträgen nach Möglichkeit soziale Institutionen, deren Engagement und Dienstleistungen wir sehr schätzen.

Medical Partner
Beim Fussball zählt das Team. Auch Hirslanden Bern setzt auf Teamarbeit und engagiert sich als Medical Partner beim BSC Young Boys. Das Medical Team der Hirslanden-Kliniken Bern sorgt mit Notärzten, Rettungssanitätern, Pflegefachpersonen und Samaritern für eine optimale medizinische Betreuung der Zuschauer im Berner Heimstadium STADE DE SUISSE. Dank der Zusammenarbeit mit der Sanitätspolizei Bern und den Berner Samaritern können die Fans in Notfallsituationen auf professionelle Hilfe vertrauen.