Dr. med. Willy Nettekoven

Facharzt für
Medizinische Onkologie
Hämatologie
Allgemeine Innere Medizin
Fähigkeitsausweise
Praxislabor (KHM)
Sprachen
Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Kernkompetenzen

Medikamentöse Therapie von Patienten mit bösartigen Tumoren und mit Bluterkrankungen

Werdegang

2018 - bis heute
Belegarzt Hirslanden Klinik Linde
2012 - 2018
Chefarzt Onkologisches Departement Kantonsspital Neuenburg
2011 - 2012
Chefarzt Onkologie, Christiaan-Barnard-Klinik Dahlen (D)
2003 - 2011
Oberarzt Allgemeine Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie und Pneumologie, Asklepios Nordseeklinik Westerland (D)
2001 - 2003
Assistenzarzt Onkologie und Hämatologie, Medizinische Universitäts-Poliklinik Bonn (D)
1996 - 2001
Assistenzarzt Allgemeine Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie und Pneumologie, Medizinische Universitäts-Poliklinik Bonn (D)

Schulen, Studium & Diplome

2018
Fähigkeitsausweis Praxislabor (KHM)
2016
Facharzt für Medizinische Onkologie (CH)
2009
Master of Hospital Management (MHM), Medizinische Fakultät Christian Albrechts-Universität Kiel (D)
2003
Facharzt für Hämatologie (D), Anerkennung in der Schweiz 2013
2003
Facharzt für Onkologie (D)
2001
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin (D), Anerkennung in der Schweiz 2013
1994
Promotion zum Dr. med., Medizinische Fakultät der Universität Bonn (D)
1993
Staatsexamen, Rheinische Friedrich Wilhelms-Universität Bonn (D)

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH
  • Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Onkologie SGMO
  • Ärztegesellschaft des Kantons Bern
  • Ärztlicher Bezirksverein Seeland
  • Deutsche Krebsgesellschaft DKG
  • European Society of Medical Oncology ESMO
  • American Society of Clinical Oncology ASCO

Publikationen & Videos