Prof. Dr. med. Stefan Ockert

Facharzt für
Gefässchirurgie
Chirurgie
Sprachen
Deutsch, Englisch

Kontakt

LUVAS - Praxis für Gefässchirurgie Luzern
F +41 41 375 88 89
Arzt direkt
Öffnungszeiten
Montag – Mittwoch:
08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00

Donnerstag:
13:00 – 17:00

Freitag:
08:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00

Kernkompetenzen

  • Operationen der Hauptschlagader (abdominelle und thorakale Aorta) endovaskulär (EVAR/TEVAR/FEVAR) und konv.-offen
  • Chirurgie der Halschlagader (Carotis-TEA)
  • Ausschälplastik der Leistenschlagader (Femoralis TEA)
  • Periphere Bypasschirurgie (Femoro-popliteal/Femoro-crural) bei Schaufensterkrankheit (pAVK)
  • Hybrid-Operationen der Becken-Beingefässe (Femoralis-TEA+Stentimplantation)
  • Chirurgie der Eingeweidearterien (z.B. Nierenarterienstenosen)
  • Chirurgie bei diabetischem Fusssyndroms

Werdegang

Mai 2019 - bis heute
Selbstständiger Belegarzt an der Hirslanden Klinik St. Anna
2018
Ernennung zum ausserplanmässigen Professor für Gefässchirurgie der Techn.-Universität München
2016 - 2019
Co-Chefarzt und stellvertretender Leiter Gefässchirurgie, Luzerner Kantonsspital
2012 - 2016
Leitender Arzt und stellvertretender Leiter Gefässchirurgie, Luzerner Kantonsspital
2010 - 2012
Leitender Oberarzt und stellvertretender ärztlicher Direktor der Klinik für Gefässchirurgie, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
2009
Habilitation und Verleihung der Venia Legendi, Technische Universität München
2008 - 2010
Oberarzt der Klinik für Gefässchirurgie, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
2007 - 2008
Oberarzt der Abteilung für Gefäss - und Thoraxchirurgie, St.-Josefshospital Wiesbaden. Lehrkankenhaus der Universität Mainz
2007
Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Gefässchirurgie nach Boston (Harvard Medical School) und Pittsburgh (USA)
2003 - 2006
Weiterbildungsassistent Gefässchirurgie, Abteilung für Gefässchirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg
1999 - 2002
Weiterbildungsassistent Chirurgie, Chirurgische Klinik des Universitätsklinikums Mannheim
1998 - 1999
Arzt im Praktikum (AiP) Chirurgische Klinik, Krankenhaus Bruchsal, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Schulen, Studium & Diplome

2015
Anerkennung Facharzt Gefässchirurgie (FMH)
2012
Anerkennung Facharzt für Chirurgie (FMH)
2011
Fachkunde Interventionsradiologie
2011
Tutor bei VASCULAR INTERNATIONAL
2010
Zusatzbezeichnung Endovaskulärer Spezialist (DGG)
2009
Zusatzbezeichnung Endovaskulärer Chirurg (DGG)
2006
Fachkunde Strahlenschutz
2006
Schwerpunkt Gefässchirurgie (D)
2003
Facharzt für Chirurgie (D)
1995
Auslandsstudium: University of the Witwatersrand, Johannesburg, Südafrika
1992 - 1997
Studium der Humanmedizin an der Fakultät für klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg (D)
1990 - 1992
Studium der Humanmedizin, Universität Heidelberg (D)

Kontakt

LUVAS - Praxis für Gefässchirurgie Luzern
F +41 41 375 88 89
Arzt direkt
Öffnungszeiten
Montag – Mittwoch:
08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00

Donnerstag:
13:00 – 17:00

Freitag:
08:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

  • Schweizer Gesellschaft für Gefässchirurgie
  • Schweizer Gesellschaft für Chirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Gefässchirurgie
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge