PD Dr. med. Markus Niemeyer

Facharzt für
Gynäkologie und Geburtshilfe
Tätigkeitsbereiche
Senologie / Brustmedizin
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch

Kontakt

Tumor- und BrustZentrum Ostschweiz
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 bis 17.00 Uhr

Kernkompetenzen

  • Senologie
  • interventionelle Mammadiagnostik
  • Mammasonographie
  • plastische Mammachirurgie
  • Gynäkologische Onkologie (DE)

Werdegang

Jun 2022 - bis heute
Facharzt am Tumor- und Brustzentrum Ostschweiz (Fusion Brustzentrum Ostschweiz, Tumor- und Brustzentrum ZeTuP und Praxis Vadiana)
Jun 2021 - bis heute
Belegarzt an der Klinik Stephanshorn und Kernteammitglied Brustzentrum Stephanshorn
Jun 2021 - Mai 2022
Praxistätigkeit im Tumor- und Brustzentrum ZeTuP St.Gallen
2016 - 2021
Geschäftsführender Oberarzt der Frauenklinik des Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (DEU)
2010
Diverse klinische Forschungsaktivitäten
2009 - 2016
Oberarzt an der Frauenklinik des Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (DEU)
2009
Ausbildungsrotation in der Abteilung für Mamma-Diagnostik und das Erlernen der Mx-Befundung sowie der interventionellen Eingriffe im Rahmen der Mamma-Diagnostik, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (DEU)
2003 - 2009
Assistenzarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (DEU)

Schulen, Studium & Diplome

2013
Brust-Senioroperateur der Deutschen Krebsgesellschaft
2012
Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung der Bayrischen Landesärztekammer
2012
Gefässchirurgische Techniken, Vascular International
2011
Erlangung der Lehrbefugnis für das Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe, Medizinische Fakultät München (DEU)
2009 - 2010
Laparoskopiekurse I-III, Landeskrankenhaus Villach (AUT)
Jun 2009
Zertifikat der European Akademie of Senology, Düsseldorf (DEU)
Okt 2008
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (DEU, anerkannt in der Schweiz 2021)
2002 - 2003
Praktisches Jahr an diversen Spitälern in München (DEU) und New York (USA)
2000 - 2001
Famulaturen an diversen Spitälern u.a. Thailand, Tanzania
2005
Promotion zum Doktor der Medizin, Technische Universität München (DEU, anerkannt in der Schweiz 2021)
1999 - 2003
Humanmedizinische Fakultät, Technische Universität München (DEU)
1996 - 1999
Humanmedizinische Fakultät, Universität Leipzig (DEU)

Kontakt

Tumor- und BrustZentrum Ostschweiz
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
08.00 bis 17.00 Uhr

Mitglied- und Partnerschaften

Foederatio Medicorum Helveticorum FMH

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge