Prof. Dr. med. Urs Dieter Schmid

Facharzt für
Neurochirurgie
Tätigkeitsbereich
Wirbelsäulenchirurgie
Sprachen
Deutsch, Italienisch, Englisch, Französisch

Kontakt

NeuroSpine Zürich
Öffnungszeiten
Mo - Fr: 8.00 - 16.00 Uhr
(nur auf ärztliche Zuweisung)

Tel.-Nr. für Patienten:
Mo - Fr: 9.00 - 10.30 Uhr / 14.00 - 15.30 Uhr
T +41 44 209 22 84

Tel.-Nr. für Ärzte und Kliniken:
Mo - Fr: 8.00 - 16.00 Uhr
T +41 44 209 22 83

Tel.-Nr. durchgehend für Notfälle:
T +41 44 209 21 11

Kernkompetenzen

NeuroSpineZürich - Wirbelsäule interdisziplinär seit 1997

Seit 1997 vereinen wir Wissen und Erfahrung von verschiedenen Fachrichtungen in einem interdisziplinären Ansatz. Abgestimmt auf die individuelle Situation behandeln wir so unsere Patientinnen und Patienten sowohl konservativ als auch operativ.

Interdisziplinär

Geprägt vom Gründer Prof. Dr. med. Urs Dieter Schmid fokussiert sich NeuroSpineZürich bis heute auf die umfassende, interdisziplinäre Abklärung und Behandlung aller Wirbelsäulen-Erkrankungen bei Erwachsenen. Seit 2020 ergänzt Prof. Dr. med. Sebastian Weckbach als Partner das Team.

Wirbelsäulenchirurgie

Mikrochirurgie der ganzen Wirbelsäule mit oder ohne Versteifungsoperationen mit intraoperativem Neuromonitoring bei Tumoren, engem Spinalkanal, Diskushernie, Instabilität.

Wirbelsäulenmedizin (konservative Therapie)

Infiltrationen epidural, sakral, Fazettgelenk, Iliosakralgelenk, manuelle Medizin, Neuraltherapie (durch Rheumatologen in der Praxis von Prof. Schmid, im Haus Bellaria, sowie durch Neuroradiologen in der Klinik Im Park).

Neurologische Abklärung

komplexer Gangstörungen (Hirn, Rückenmark, Rückenmarksnerven, periphere Nerven) und Schmerzen in der Wirbelsäule und des Bewegungsapparates in Zusammenarbeit mit internen und externen Konsiliarneurologen.

Werdegang

2002
Professor für Neurochirurgie, Ludwig Maximilians Universität München
1997
Leiter Neurochirurgischen Abteilung, Stadtspital Triemli, Zürich
1996
Klinik für Neurochirurgie, Klinik Im Park, Zürich
1992 - 1995
Oberarzt der Klinik und Leiter des Labors für intraoperative Neurophysiologie, Neurochirurgische Klinik, Klinikum Grosshadern, Ludwig-Maximilians-Universität, München
1990
Assistenz Professor für Neurologische Chirurgie, Presbyterian University Hospital, Pittsburgh PA, USA
1989
Medizinische Dissertation (Promotion), Universität Bern
1987 - 1989
Oberarzt, Neurochirurgische Universitätsklinik, Inselspital Bern

Schulen, Studium & Diplome

2002
APL Professor für Neurochirurgie, Ludwig-Maximilians-Universität, München
1995
Lehrbefugnis als Privatdozent, Ludwig-Maximilians-Universität, München
1994
Lehrbefähigung als Dr. med. und Dr. med. habil. Ludwig-Maximilians-Universität, München
1989
FMH Neurochirurgie
1979
Medizinisches Staatsexamen an der Universität Zürich
1973 - 1995
Studium und Ausbildung in der Schweiz, Deutschland, Italien und USA
1960 - 1973
Primarschule Aesch ZH und Gymnasium / Lyzeum der Stiftschule Einsiedeln