Prof. Dr. med. Michael Payer

Facharzt für
Neurochirurgie
Tätigkeitsbereich
Wirbelsäulenchirurgie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Kernkompetenzen

  • Bandscheibenvorfall (Diskushernie)
  • Spinalkanalstenose
  • Wirbelgleiten
  • Osteoporose-Bruch
  • Wirbelsäulen-Verletzung
  • Wirbelsäulen-Tumor
  • Subduralhämatom
  • Mikrochirurgie
  • Stabilisationen
  • Künstliche Bandscheiben
  • Vertebroplastie

Werdegang

2005 - 2012
Belegarzt Neurochirurgie/Wirbelsäulenchirurgie Klinik Hirslanden, Zürich, sowie Konsiliarius für Wirbelsäulenchirurgie der Neurochirurgie, Universitätsspital Genf
2003 - 2005
Leitender Arzt Neurochirurgie, Leiter spinale Neurochirurgie, Universitätsspital Genf
2003
Visiting instructor and advanced spine fellow, Departments of Neurosurgery and Orthopedics, University Hospital, Salt Lake City, USA
2000 - 2003
Oberarzt Neurochirurgie, Leiter spinale Neurochirurgie, Universitätsspital Genf
1998 - 1999
Wirbelsäulenchirurgie, Klinik Schulthess Zürich
1996 - 1997
Neurochirurgie, Universitätsspital Zürich
1995 - 1996
Neurologie, Universitätsspital Zürich
1993 - 1994
Rückenmarksneurologie, Klinik Balgrist
1992 - 1993
Allgemeine Chirurgie, Kreisspital Rüti

Schulen, Studium & Diplome

2014
Ernennung zum Titularprofessor, Mediz. Fakultät, Universität Genf
2008
Habilitation, Medizin.Fakultät, Universität Genf (Modern surgical fixation techniques in unstable cervical spine injuries)
2003
Diplom FMH Neurochirurgie, Bern
1992
Doktor-Titel, Medizin. Fakultät, Universität Zürich
1990
Staatsexamen, Medizin. Fakultät, Universität Zürich