Dr. med. Olaf Walter Franzen

Facharzt für
Allgemeine Innere Medizin
Kardiologie
Sprachen
Deutsch, Englisch, Dänisch

Kernkompetenzen

  • Minimal-invasive Behandlung von Herzerkrankungen mittels Katheter
  • Interventionelle Therapie der koronaren Herzerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von strukturellen und angeborenen Herzkrankheiten beim Erwachsenen
  • Interventionelle Therapie von Aortenklappenerkrankungen (TAVI)
  • Interventionelle Therapie von Mitralklappenerkrankungen (Mitraclip) mit einer der weltweit grössten Erfahrungen 
  • Verschluss von paravalvulären Lecks
  • Vorhofohr-Verschluss
  • Verschluss von Kurzschlussverbindungen des Herzens (ASD, PFO, VSD, Ductus arteriosus botallo)
  • Echokardiographie

Werdegang

Jan 2022 - bis heute
Belegarzt, Klinik Hirslanden
2021 - bis heute
Kooperationsarzt Kardiologie
Kooperation Hirslanden Klinik Im Park / Spital Lachen
2020 - bis heute
Leitender Arzt Kardiologie, Kantonsspital Graubünden, Chur
2019 - bis heute
Facharzt für Kardiologie mit eigener Praxis:
Diagnostisches und therapeutisches Herzzentrum AG, Zürich
2014 - bis heute
Belegarzt Kardiologie, Hirslanden Klinik Im Park
2010 - 2014
Consultant Overlaege Kardiologie, Rigshospitalet, Kopenhagen, DK
2010 - 2013
Locum Consultant Kardiologie, Royal Brompton Hospital, London, UK
2010
Oberarzt Kardiologie, Universitäres Herzzentrum Hamburg
1996 - 2010
Assistenzarzt & Arzt im Praktikum, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf

Schulen, Studium & Diplome

2010
Facharzttitel Kardiologie & Allg. Innere Medizin (Universitäres Herzzentrum Hamburg)
2002
Doktor der Medizin magna cum laude (Universität Hamburg)
1989 - 1996
Medizinstudium & Arztdiplom (Universität Hamburg)

Mitglied- und Partnerschaften

FMH
Ärzte-Gesellschaft des Kantons Zürich (AGZ)
Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie
Zürcher Gesellschaft für Kardiologie
Schweizerische Belegärzte-Vereinigung (SBV)
Gesellschaft Belegärzte Zürich
ZüriMed

Veranstaltungen & Vorträge

Interessenbindung

Jan 2018 - bis heute
Neovasc (Shareholder)