Dr. med. Walter O. Frey

Facharzt für
Rheumatologie
Physikalische Medizin und Rehabilitation
Fähigkeitsausweise / Interdisziplinäre Schwerpunkte
Sportmedizin
Manuelle Medizin (SAMM)
Sprachen
Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch

Kernkompetenzen

  • Sportmedizin
  • Rehabilitation nach Unfällen und Operationen
  • Rehabilitation bei internistischen Erkrankungen
  • Konservative Therapie des Bewegungsapparates
  • Zweitmeinungen für Probleme am Bewegungsapparat

Werdegang

Apr 2002
Medical Director, move>med, swiss sports medical center, an der Klinik Hirslanden, 8008 Zürich
2021 - bis heute
Praxis «Sportmedizin / Rehabilitation Walter O. Frey» Klinik Hirslanden, Zürich
2002 - 2021
Mitgründer/ Leiter move>med, später Balgrist move>med, Zürich
1997 - 2001
Chefarzt für Sportmedizin und Rehabilitation und Leiter SOMC an der Schulthess Klinik
2002 - 2021
Gründer / Leiter Swiss Olympic Medical Center, move>med
1994
Oberarzt an der Schulthess Klinik Zürich, Aufbau der Abteilung Rehabilitation/Sportmedizin. Am 10. März 1996 Anerkennung als offizielles Sportmedizinisches Zentrum des Schweizerischen Olympischen Verbandes in Zürich (Swiss Olympic Medical Center Zürich)
1991 - 1994
Oberarzt m.e.V. Thurgauisch-Schaffhausische Höhenklinik Davos (Dr. med. B. Villiger) Aufbau und Leitung des Sportmedizinischen Zentrums des Schweizerischen Olympischen Verbandes in Davos und der rheumatologischen/physikalischen Abteilung an der Klinik
1996 - 2001
Gründer / Chefarzt Sportmedizin / Rehabilitation, Schulthess Klinik Zürich
1996 - 2001
Gründer / Leiter Swiss Olympic Medical Center, Schulthess Klinik
1990
Oberarzt i.V. an der Rheumatologischen Klinik Universitätsspital Zürich
1988
Dissertation: „Wasser- und Elektrolythaushalt bei extremer Ausdauerleistung am Beispiel des Swiss Alpine Marathons in Davos
1994 - 1996
Oberarzt an der Schulthess Klinik Zürich,
Aufbau der Abteilung Rehabilitation / Sportmedizin.
1991 - 1994
Oberarzt m.e.V. Thurgauisch-Schaffhausische Höhenklinik Davos (Dr. med. B. Villiger)
Gründer / Leiter des Sportmedizinischen Zentrums des Schweizerischen Olympischen Verbandes in Davos, Clubarzt HCD
1984 - 1991
Assistenzarzt (Chirurgie Limmattalspital, Innere Medizin Kantonsspital Schaffhausen, Thurgauisch-Schaffhausische Höhenklinik Davos, Rheumatologische Klinik Universitätsspital Zürich, Neurologie/Orthopädie Klinik Schulthess)
1990 - 1991
Oberarzt i.V. an der Rheumatologischen Klinik Universitätsspital Zürich (Prof. Wagenhäuser)
1984 - 1990
Assistenzarzt (Chirurgie Limmattalspital, Innere Medizin Kantonsspital Schaffhausen, Thurgauisch-Schaffhausische Höhenklinik Davos, Rheumatologische Klinik Universitätsspital Zürich, Neurologie/Orthopädie

Schulen, Studium & Diplome

1991
Spezialarzttitel FMH Physikalische Medizin und Rehabilitation
1991
Spezialarzttitel FMH Physikalische Medizin und Rehabilitation
1988
Dissertation: "Wasser- und Elektrolythaushalt bei extremer Ausdauerleistung am Beispiel des Swiss Alpine Marathons in Davos"
1982
Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät in Zürich
1976
Matura Typ B, Realgymnasium Rämibühl, Zürich
1982
Staatsexamen an der Medizinischen Fakultät in Zürich
1976 - 1982
Studium Humanmedizin, Universität Zürich

Weitere Informationen

Wichtigste Sportmedizinische Funktionen


Verbandsarzt
Eislaufverband, Bobverband, Skiverband, Hochschulsportverband, Unihockeyverband, Tennisverband, Biathlonverband
Olympia Arzt Nagano 1998, Sydney 2000, Salt Lake City 2002
Universiade Arzt Winter 1997, 1999, 2003
Swiss Alpine Marathon Davos (seit 1986)
Sola Stafette Zürich (6000 Läufer), Chefarzt seit 1991
Gigathlon Expo 2002, Chefarzt
Arzt an WM und EM in verschiedenen Sportarten, Clubarzt FCZ, GC (Rudern) etc.

Vorstand
Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin (SGSM)
Sport activ Zürich (Breitensport der Stadt Zürich)

Lehrauftrag
Universität Bern, Fachgebiet - Sportmedizin/Sportbiologie
ETH Zürich, Fachgebiet: Medizinische Massnahmen, Sportverletzungen Universität Zürich, Medizinische Fakultät, Fachgebiet: Rheumatologie und physikalische Medizin
Universität Zürich - MBA Programm Dozent: Self Assessment

Varia
Schweizerische Zeitschrift für Sportmedizin (Redaktor)
lnt. Journal of Sports Medicine (Reviewer)
Mitglied der Kommission für einen neuen Studienlehrgang in Sportwissenschaften ETH Zürich
Ausbildungsauftrag für Pastgraduate Ausbildung Sportmedizin (SGSM)

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

SGSM
SAMM
SGPMR
SGR
ACSM
ECSS
GOTS

Publikationen & Videos

Veranstaltungen & Vorträge