284-prof-dr-med-christine-attenhofer-jost

Prof. Dr. med. Christine Attenhofer Jost

Fachärztin für
Kardiologie
Allgemeine Innere Medizin
Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch

Kernkompetenzen

Abklärung und Behandlung Herzerkrankungen, Herzultraschall (Echokardiographie), Stress-Echokardiographie, Transoesophaegeale Echokardiographie (Schluckultraschall), Sprechstunde für angeborene Herzfehler (kongenitale Vitien), Aortenerkrankungen/Aortenaneurysma, Herzklappenerkrankungen, hypertrophe Kardiomyopathie und Sportlerherz

Werdegang

2012
seit 2012 20% Konsiliarärztin Kardiologie, Universitätsspital Zürich, Sprechstunde für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern
2008
seit 2008 Konsiliarärztin Kinder-Kardiologie, Universitätskinderklinik Zürich
2005
seit 2005 Research Associate der Mayo Clinic, Rochester MN, USA
2001
Lehrauftrag der medizinischen Fakultät der Universität Zürich
2000 - 2001
Oberärztin Medizinische Klinik B Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. A. Schaffner)
1999
Visiting Clinican Adult Congenital Heart Disease Mayo Clinic, Rochester MN, USA (Prof. C.A. Warnes)
1995 - 2000
Oberärztin i.V Kardiologie Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. T.F. Lüscher)
1993 - 1994
Clinical Research Fellow Echocardiography Laboratory Mayo Clinic, Rochester MN, USA (Prof. J.B. Seward)
1992 - 1993
Kardiologie Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. F.W. Amann)
1990 - 1991
Kardiologie Stadtspital Triemli Zürich (Prof. Dr. med. 0. Bertel)
1989 - 1990
Oberärztin Medizinische Klinik A Kantonsspital St.Gallen (Prof. Dr. med. R.L. Galeazzi)
1987 - 1989
Medizinische Klinik Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. P.G. Frick / F. Foliath)
1985 - 1987
Medizinische Klinik Limmatspital Schlieren (Prof. Dr. med. H.J. Kistler)
1983 - 1984
Gerinnungslabor Medizinische Klinik Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. A. von Felten)

Schulen, Studium & Diplome

2007
Titularprofessur Kardiologie Universität Zürich
1997
Fachärztin FMH Kardiologie
1989
Fachärztin FMH Innere Medizin
1988
Doktorat Universität Zürich
1982
Staatsexamen Universität Zürich

Weitere Informationen

Ausbildungsstellen


Innere Medizin:
Limmattalspital Schlieren, Kantonsspital St.Gallen (als Oberärztin), Universitätsspital Zürich (als Assistenz- und Oberärztin)

Kardiologie:
Stadtspital Triemli, Universitätsspital Zürich (als Assistenz- und Oberärztin i.V.), Mayo Clinic Rochester, MN USA (als Clinical Research Fellow)

Kontakt

Mitglied- und Partnerschaften

Schweiz. Gesellschaft für Kardiologie
Schweiz. Gesellschaft für Innere Medizin
Arbeitsgruppe Cardiac Imaging der Schweiz. Gesellschaft für Kardiologie (Vorstand)
Working Group für Adults and Teenagers with Congenital Heart Disease der Schweiz. Gesellschaft für Kardiologie (WATCH) (Vorstand)
American Society for Echocardigraphy
International Society for Adult Congenital Heart Disease
Fellow of the European Society of Cardiology
Working Group on Echocardiography of the European Society of Cardiology
Zürcher Gesellschaft für Kardiologie (Präsidentin)

Veranstaltungen & Vorträge