Dr. med. Markus Keller

Facharzt für
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Fähigkeitsausweise
Sportmedizin (SGSM)
Manuelle Medizin (SAMM)
Sprachen
Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch

Kernkompetenzen

Spez. Kniechirurgie
Arthroskopische Gelenkschirurgie (Knie, Sprunggelenk)
Sporttraumatologie/Sportmedizin
Vorfusschirurgie
Endoprothetik (Gelenksersatz) Knie/Hüfte, inkl. Knieteilgelenkersatz
Allg. Orthopädie

Werdegang

Dez 2010 - Mar 2013
Leitender Arzt Orthopädie/Traumatologie SRO AG Spital Langenthal
Aug 2009 - Nov 2010
Belegarzt Orthopädische Klinik Luzern,
Klinik St. Anna, Luzern
Dez 2008
Instruktor AO-Kurse Davos
Jan 2008 - Mai 2009
Verantwortlicher Oberarzt Knie-Team Orthopädie Kantonsspital Liestal
Mar 2007 - Mai 2009
Oberarzt Orthopädie Kantonsspital Liestal
(Prof. B. Hintermann, Chefarzt)
Jan 2006 - Feb 2007
Oberarzt Orthopädie Universitätsspital Basel
(Prof. W. Dick, Ordinarius Orthopädie)
(Prof. B. Jeanneret, Chefarzt Wirbelsäulen-chirurgie)
Aug 2005 - Dez 2005
Orthopädie Universitätsspital Basel
Aug 2004 - Jun 2005
Oberarzt i.V Orthopädie Kantonsspital Aarau
(Dr. med. M.D. Zumstein, Chefarzt)
Sep 2002 - Jul 2004
Assistenzarzt Orthopädie Kantonsspital Aarau (Dr. med. M. D. Zumstein, Chefarzt)
Sep 1999 - Jun 2002
Assistenzarzt Chirurgie Kantonsspital Aarau
(Prof. R. Schlumpf, Klinikdirektor)
Jul 1997 - Jun 1999
Assistenzarzt Chirurgie Kreisspital Freiamt Muri (Dr. med. Christian Sartoretti, Chefarzt)
Dez 1996 - Jun 1997
Forschungsassistent Forschungsabteilung Institut für Anästhesie Inselspital Bern IFAI Abschluss mit der Inauguraldissertation an der Universität Bern zum Doktor der Medizin

Schulen, Studium & Diplome

2012 - 2013
Ausbildung Fähigkeitszeugnis Manualmedizin SAMM
2007 - 2007
Fähigkeitsausweis Sportmedizin SGSM 2007
2005 - 2005
Facharztprüfung Orthopädische Chirurgie
1998 - 1998
Inauguraldissertation Universität Bern zum Doktor der Medizin
1996 - 1996
Eidg. Staatsexamen
1988 - 1996
Medizinstudium Universität Bern

Weitere Informationen

Mannschaftsarzt vom SC Cham

Praktiziert bei

Mitglied- und Partnerschaften

  • GOTS (Gesellschaft für orthopädisch-traumatologische Sportmedizin)
  • SGSM (Schweizerische Gesellschaft für Sportmedizin)
  • AGA (Arbeitsgemeinschaft Arthroskopie)
  • FMH (Verbindung Schweizer Ärzte)
  • Oberaargauer Ärzteverband
  • Luzerner Ärztegesellschaft
  • VLSS (Verein leitender Spitalärzte Schweiz)
  • AO (Association Internationale pour l'Ostéosynthèse dynamique)





Veranstaltungen & Vorträge