5345-dr-med-stephan-alexander-czaja

Dr. med. Stephan Alexander Czaja

Facharzt für
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates
Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Kernkompetenzen

ORTHOPÄDISCHE CHIRURGIE
Spezialärzte dieses Fachgebietes befassen sich vor allem mit schmerzhaften Zuständen des menschlichen Skelettes oder eben des Bewegungsapparates. Sie haben sich in verschiedenen Weiterbildungsjahren in Kliniken diese Eigenschaften angeeignet, indem sie in leitenden Funktionsstufen dort arbeitstätig waren. Die Weiterbildung der Chirurgischen Fächer in der Schweiz basiert auf einer ausgiebigen operativen Erfahrung der Behandlung der Patienten. Kontinuierliche jährliche Weiterbildungen sind in unserem Fach Pflicht.

UNTERTEILUNG NACH KÖRPERREGIONEN
Kunstgelenke, Kunstgelenkwechseleingriffe, Gelenkserhaltende Eingriffe an:
  • Hüfte
  • Knie
  • Fuss
  • Schulter
  • Ellenbogen
  • Hand

UNTERTEILUNG NACH FACHGEBIETEN
Allgemeine Orthopädie des Bewegungsapparates:
  • Behandlung der Arthrose
  • Behandlung von Knorpelveränderungen und Knorpelschäden
  • Korrekturen von Fehlbelastungen der Gelenke
  • Korrekturen von angeborenen oder erworbenen Fehlstellungen der Knochen und Gelenken

Sportmedizin:
  • Überlastungsprobleme der Sehnen, Bänder, Knochen Gelenke
    Unfallbehandlungen des Bewegungsapparates: Knochenbrüche, Gelenksverletzungen

Unfallfolgezustände:
  • Korrekturen von Unfallfolgezuständen
  • Korrekturen von Fehlstellungen am Bewegungsapparat, die als Folge eines Unfalles entstanden sind
  • Behandlung von Unfällen am Bewegungsapparat

Infektionen:
  • Behandlung von Infektionen, die mit einem Implantat am Bewegungsapparat in Verbindung stehen (sogenannte Implantat gebundenen Infektionen)
  • Behandlung von Folgezuständen nach Infektionen des Bewegungsapparates

Unfallchirurgie/ Traumatologie:
  • Verletzungen des Bewegungsapparates, Knochenbrüche, Gelenksverletzungen
  • Beurteilungen im Rahmen von Zweitmeinungen und Expertisen bei Problemen des Bewegungsapparates.

Werdegang

2009

Privatpraxis Swiss Arthros Center Zürich und Swiss Arthros Center Zug mit operativer Tätigkeit in mehreren Kliniken in Zürich und Zug (leitende Funktion)

2006 - 2008
Co-Chefarzt Spital SRO Langenthal mit eigener Privatpraxistätigkeit (leitende Funktion)
1998 - 2006
Chefarztstellvertreter orthopädische Klinik Kantonsspital Liestal (leitende Funktion)
Okt 1998

Kantonsspital Liestal, Orthopädische Klinik, Prof. Dr. P. E. Ochsner (Oberarztfunktion)

Okt 1997 - Okt 1998
Chirurgische Universitätspoliklinik, Handchirurgie Prof. Dr. H. Tröger/Dr. P. Linder (Oberarztfunktion)
Sep 1996 - Sep 1997
Kantonsspital Bruderholz, Orthopädische Klinik, Prof. Dr. W. Müller (Oberarztfunktion)
Jul 1995 - Aug 1996
Orthopädische Universitätsklinik Basel, Abteilung Orthopädie-Traumatologie Prof. Dr. W. Dick (Oberarztfunktion)

Weitere Informationen

Weitere Belegarzttätigkeit

  • Privatklinik Bethanien Zürich
  • Klinik Pyramide Zürich
  • Limmatklinik Zürich
  • Paracelsus Spital Richterswil

Mitglied- und Partnerschaften

  • Facharzt FMH für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates seit 1996
  • Chairman/ Präsident AOAA Chapter Switzerland (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen, Davos)
  • Mitglied des ALRM
  • Mitglied diverser Arbeitsgruppen verschiedener Firmen über Knienavigation, MIS Technik in der Kniechirurgie, Revisionschirurgie, Operationstechniken
  • Mitglied Faculty AO Seminar Oberdorf seit 2002
  • 2005 - 2010 Präsident AO Alumni Swiss chapter in der AO (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen)
  • Ab 2010 Mitglied des Vorstandes des vereinigten Swiss Chapter AO Trauma Schweiz