Die 37. Schwangerschaftswoche

Ihr Kind ist nun vollständig ausgereift, es kann jederzeit zur Welt kommen. Ab jetzt (SSW 37+0) spricht Ihr Arzt von einer termingerechten Geburt.

Falls bei Ihnen ein Kaiserschnitt geplant ist, wird er frühestens am Ende dieser Woche stattfinden. Sollte es keine triftigen Gründe geben, wartet man damit jedoch meist bis zum Beginn der 40. Schwangerschaftswoche.

Die Plazenta hat nun einen Durchmesser von ca. 20 cm, ist 3 cm dick und 500 g schwer und produziert Hormone, die Ihre Brust auf das Stillen vorbereiten. 80 l Blut fliessen täglich durch die Plazenta. Ihr Kreislauf arbeitet auf Hochtouren und vielleicht leiden Sie dadurch vermehrt unter Wallungen.

In den Schwangerschaftswochen 33-37 hat Ihr Baby ungefähr die Grösse einer Honigmelone.