Die Stiftung bezweckt die Förderung und Finanzierung der medizinischen Forschung im Allgemeinen in der Schweiz und auf der ganzen Welt; die Förderung und Finanzierung innovativer, nachhaltiger, analoger oder digitaler Lösungen zur Verbesserung der Lebens-qualität von Menschen in der Schweiz; die Förderung und Finanzierung von Sicherung der Qualität (Qualitätsentwicklung) in der Medizin; die Förderung und Finanzierung der Aus- sowie Weiter- und Fortbildung in Berufen des Gesundheitswesens in der Schweiz und auf der ganzen Welt.

Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Zwecke und strebt keinen Gewinn an, sollte ein Gewinn anfallen, soll dieser vollumfänglich dem Stiftungskapital zukommen.
 

CEO Stiftung QUALITY of LIFE
Dr. Stephan Pahls

Stiftungsfokus

Pre-Nurse Education

In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Roten Kreuz fördert die Stiftung Quality of Life die Ausbildung von Pflegehelferinnen in der Schweiz. Diese leisten wichtige Beiträge in der Altenpflege oder auch in der Pflege von Angehörigen. Jährlich durchlaufen mehr als 5000 Menschen diese Ausbildung.

Infant Mortality

Die Stiftung setzt sich zum Ziel die Kindersterblichkeit in ausgewählten Ländern zu reduzieren. Der Schwerpunkt der Förderung liegt in der Senkung der Kindersterblichkeit durch digitale Hilfsmittel. Die Identifikation von förderungswürdigen Projekten wurde initiiert.

Forschungsförderung

Die Stiftung Quality of Life verfügt über die notwendige Infrastruktur zur Förderung von Forschungsprojekten im Gesundheitswesen. Eine wesentliche Säule stellen hier die Mitarbeitenden der Clinical Trial Unit dar. 

Vision

Wir wollen als dynamische Organisation die Lebensqualität von Menschen in der Schweiz und in ausgewählten Ländern verbessern. Dabei fördern wir nicht nur Bestehendes und Bewährtes, sondern gestalten die Zukunft in Projekten gemeinsam. Wir leisten einen nachhaltigen Beitrag zu Aus- und Weiterbildung, investieren gezielt in Innovation und inspirieren und befähigen Menschen, neue Wege zu gehen.
 

Mission

Die «Stiftung QUALITY of LIFE» finanziert, begleitet und initiiert die Umsetzung von Forschungs- und Bildungsprojekten, sowie die Entwicklung von eigenständigen digitalen Lösungen, die das Potential für eine Verbesserung der Lebensqualität in sich tragen. Als unabhängige Organisation nutzt sie den gegebenen Freiraum, um Projekte in der Schweiz und in ausgewählten Ländern zu fördern und dort massgebliche Impulse zu setzen. Sie versteht sich als Ansprechpartnerin für inspirierende Projekte und Initiativen, die Neues bewirken wollen.
 

Werte

Begeisternd
Bescheiden
"Dran bleiben"
UBUNTU bedeutet ‘Menschlichkeit’ / ‘Ich bin nicht vollkommen ohne Euch alle, Ihr seid nicht komplett ohne mich.'