KITA Gwundernase

Die Hirslanden-Kindertagesstätte Gwundernase liegt in wunderschöner Umgebung mit eigenem Garten in der Nähe des Salem-Spitals und bietet eine fachlich-professionelle Betreuung für Kinder ab vier Monaten bis zum Kindergarteneintritt an. Unsere Mitarbeitenden handeln und arbeiten nach dem Verhaltenskodex des Verbandes der Kinderbetreuung Schweiz. 

Anspruch auf einen Betreuungsplatz haben in erster Linie Kinder von Mitarbeitenden von Hirslanden Bern. Bei freier Kapazität, vergeben wir auch Plätze an Familien oder Firmen im Quartier.

Die Kita orientiert sich an einer auf Ganzheitlichkeit ausgerichteten Pädagogik. Die Kinder werden dabei individuell in ihrer persönlichen Entwicklung (physisch, psychisch, sozial-emotional, kognitiv) gefördert, unterstützt und begleitet.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil der Kinderbetreuung. Sie umfasst gegenseitigen Informationsaustausch und Beratung mit den Eltern, zum Wohle des Kindes.

Angebot

Die Kita ist als Erlebnis- und Lernraum gestaltet und entsprechend eingerichtet. Mobiliar, Spiel- und Lernmaterialien, Lichtquellen und Farbgebung sollen zum Spielen und Lernen anregen. Die Spielangebote bestehen ausschliesslich aus Naturmaterialien wie beispielsweise Holz.

Bitte beachten Sie, dass kranke Kinder in der Kita nicht betreut werden. Zur Entlastung für Eltern bei Erkrankung der Kinder senden Sie eine E-Mail an den Hütedienst SRK.

Gruppen

Die Kita besteht aus fünf Gruppen:

Sünneli

Hier werden Kleinkinder im Alter von 4 bis ca. 18 Monaten betreut. Diese Gruppe wird sporadisch und je nach Auslastung und geplanten Aktivitäten mit der Gruppe Zoubergarte zusammengeführt.

Stärndli

In dieser Gruppe werden Kinder im Alter von 4 bis ca. 18 Monaten betreut.

Wichteli und Zwärgli

In beiden Gruppen werden Kinder im Alter von 4 Monaten und 3 Jahre betreut.

Zoubergarte

Hier werden Kinder ab 3 Jahren bis Kindergarteneintritt betreut.

Gruppenwechsel

Ab einem Alter von ca. 18 Monate (Sünneli/Stärndli) wechseln die Kinder in die Gruppe Wichteli oder Zwärgli.

Ab einem Alter von ca. 3 Jahren bis zum Kindergarteneintritt wechseln die Kinder von den Gruppen Wichteli/Zwärgli in die Gruppe Zoubergarte.

Verpflegung

Die gemeinsam eingenommenen Mahlzeiten sind für die Kinder ein wichtiges soziales und sinnliches Erlebnis. Deshalb fördern wir eine gesunde und kindgerechte Ernährung. Es ist uns ein grosses Anliegen, dass die Kinder in einer entspannten Atmosphäre ihre Mahlzeiten geniessen können.

  • Selbstständiges Schöpfen fördert die Eigenständigkeit.
  • Die Mahlzeiten werden in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre eingenommen.
  • Es wird auf eine ausgewogene, vielfältige, gesunde und saisonale Ernährung geachtet (Lieferung durch die Küche des Salem-Spitals). Die Kita ist mit dem «Fourchette verte» Label zertifiziert. Wenn möglich bieten wir auch Bioprodukte an.

Die Kinder erhalten Frühstück, Znüni, Mittagessen und Zvieri in der Kita. Die Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen. Für die ganz kleinen bieten wir Gemüse- und Früchtebrei, den wir frisch zubereiten.

Aktivitäten

Durch den Kita-Alltag führen verschiedene Angebote und Rituale. Das Kind wird begleitet und orientiert sich an einem geregelten Tagesablauf. Dadurch erhält es Orientierung und Sicherheit.

Der Garten ist kindergerecht angelegt und fördert die Bewegungstätigkeit und das aktive Spiel der Kinder.

Kosten

Der Tagessatz pro Kind wird aufgrund des Bruttojahreseinkommens der Eltern vor dem Eintritt ermittelt. Die Kindertagesstätte wird von den Hirslanden Kliniken Bern finanziell unterstützt. Die Defizitgarantie übernimmt die Hirslanden Bern AG.

Für Kinder von Belegärzten und deren Angestellten sowie für Kinder Hirslanden-externer Eltern gilt der externe Tarif. Dieser ist unabhängig von Ferien- und Krankabwesenheiten verbindlich. Für Unternehmen gelten andere Bestimmungen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Kita unter der Telefonnummer +41 31 337 61 71.

Da es sich um eine Betriebs-Kita handelt, erhält sie keine städtischen Subventionen und auch keine Betreuungsgutscheine der Stadt Bern.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.30 Uhr bis 18.45 Uhr

Ausgenommen sind gesetzliche Feiertage und Betriebsferien über Weihnachten/Neujahr.
Vor Feiertagen werden die Kinder um 17.15 Uhr abgeholt. Die Kita schliesst um 17.30 Uhr

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren? Die Kita-Leitung freut sich auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.