Akuter Schmerzdienst

Der Akute Schmerzdienst ASD an der Klinik Stephanshorn ist ein inhouse Schmerzdienst zur postoperativen Schmerztherapie oder zur Kontrolle starker Schmerzzustände mit vom Patienten kontrollierten, über Schmerzpumpen gesteuerten Methoden. Dabei werden Schmerzen mit Schmerzkathetern (Schmerzbehandlung an Armen, Schultern, Beinen oder im Bauch) oder per Druckknopf selbst abgerufenen Schmerzmedikamenten in die Vene behandelt. Dadurch wird eine optimale und selbstbestimmte Schmerztherapie und -betreuung vor allem nach Operationen angeboten und gewährleistet.

Der Akute Schmerzdienst wird von Fachärztinnen und Fachärzten für Anästhesiologie, Fachpflegepersonal für Anästhesiepflege und ausgebildeten Pain Nurses an der Klinik Stephanshorn durchgeführt.