Wissenswertes zur Intensivpflegestation

Die Intensivpflegestation der Hirslanden Klinik Beau-Site umfasst 12 Betten.

Die Aufgaben der Intensivpflegestation (IPS) bestehen in der Überwachung des Patienten nach Operationen sowie in der Behandlung und Pflege schwerkranker Patienten, die auf Unterstützung durch technische Geräte angewiesen sind.

beau-site-intensivpflege-bild2

Die Patienten werden von speziell ausgebildeten Ärzten und Pflegefachpersonen überwacht, behandelt und gepflegt.

Der Gesundheitszustand des Patienten wird mit modernsten technischen Hilfsmitteln rund um die Uhr überwacht. Am Vormittag werden schwerpunktmässig die Pflege, die Visite und die Untersuchung durchgeführt.

Zur Sicherheit wird das Bett mit einer Videokamera überwacht. Es werden keine Aufzeichnungen gespeichert.