Das Chirurgie Zentrum St. Anna bietet in enger Zusammenarbeit mit der Hirslanden Klinik St. Anna den uns anvertrauten Patientinnen und Patienten eine umfassende, kompetente und hochspezialisierte Behandlung und Betreuung in Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Sie als Mensch im Zentrum

Die Patientinnen und Patienten stehen als Menschen mit ihren Sorgen und Nöten im Zentrum unseres Wirkens. Wir betreuen sie mit hoher Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen. Die Fachärztin und Fachärzte unseres Zentrums haben zusätzlich zu ihrer breiten Aus- und Weiterbildung in Allgemein-, Notfall- und Viszeralchirurgie eine hochspezialisierte Zusatzweiterbildung absolviert und haben langjährige Erfahrung als leitende Kaderärzte. Dadurch haben sie sich eine hohe Fachkompetenz in ihrem jeweiligen Spezialgebiet aneignen können. 

Hochspezialisierte Viszeralchirurgie

Wir haben grosse Erfahrung in der roboter-assistierten laparoskopischen Viszeralchirurgie sowie in der konventionellen laparoskopischen und offenen Operationstechnik. Unsere Fachärztin und unsere Fachärzte können deshalb in ihrem Spezialgebiet den Patientinnen und Patienten die aktuell modernste und effizienteste chirurgische Therapie anbieten. Innerhalb unseres Zentrums legen wir grossen Wert auf Subspezialisierung. Daher ergänzen sich die Ärzte des Zentrums in den jeweiligen Spezialgebieten ideal. Der Fokus liegt auf fundierter und individuell angepasster Indikationsstellung, auf präziser und schonender, wenn möglich minimal-invasiver, Operationstechnik (z.B. roboter-assistierte Tumor-Chirurgie) und auf einer sorgfältigen und kontinuierlichen Nachbetreuung.
Aufgrund der Hochspezialisierung und der intensiven Zusammenarbeit innerhalb des Teams und der interdisziplinären Kooperation mit externen Partnern, bieten wir die gesamte Palette der modernen Viszeralchirurgie an inklusive allen Teilbereichen der streng reglementierten hochspezialisierten Viszeralchirurgie:

  • gastro-ösophageale Chirurgie (Ösophagus-, Magenchirurgie)
  • bariatrische Chirurgie (Übergewichtschirurgie)
  • hepato-pankreato-biliäre Chirurgie (Leber-, Gallenblasen-, Gallenwegs-, Bauchspeicheldrüsen-, Milzchirurgie)
  • endokrine Chirurgie (Schilddrüsen-, Nebenschilddrüsen-, Nebennierenchirurgie)
  • Parietologie / Hernienchirurgie (Leistenbruch-, Bauchwandbruch-, Narbenbruchchirurgie)
  • kolorektale und intestinale Chirurgie (Dünndarm-, Dickdarm- und Mastdarmchirurgie)
  • Proktologie (Chirurgie des Anorektalkanals, z.B. Hämorrhoiden, Fissuren, Fisteln usw.)
  • Notfallchirurgie / viszerale Traumatologie (Chirurgie des akuten Abdomens und der abdominalen Verletzungen)
  • Allgemeinchirurgie (Weichteilchirurgie, z.B. Entfernung von Lipomen, Atheromen usw.)

Zertifiziertes Weiterbildungszentrum für Chirurgie und Viszeralchirurgie

Unsere Fachärztin und unsere Fachärzte engagieren sich in der internen und externen Aus-, Weiter- und Fortbildung von Studierenden, Pflegefachleuten, Ärztinnen und Ärzten. Das Chirurgie Zentrum St. Anna ist ein vom SIWF zertifiziertes Weiterbildungszentrum für Chirurgie und Viszeralchirurgie. Zudem bilden wir als integrierter Partner der Hirslanden Klinik St. Anna Studierende im Rahmen des kombinierten Masterstudiums Medizin der Universitäten Zürich und Luzern aus. Einige Fachärzte des Zentrums haben Lehraufträge an den Universitäten Luzern und Basel oder sind im In- und Ausland in der Aus- und Weiterbildung in roboter-assistierter Viszeralchirurgie tätig.

Prof. (US) Dr. med. Erik Schadde

Facharzt für

Facharzt Chirurgie FMH,
spez. Viszeralchirurgie
Chirurgie Zentrum St. Anna
Ärztehaus Lützelmatt 1
St. Anna-Strasse 32 6006 Luzern

Informationen für Zuweisende

Für dringende Fälle oder eine unkomplizierte Zuweisung steht Ihnen rund um die Uhr, 365 Tage pro Jahr, die diensthabende Fachärztin oder der diensthabende Facharzt des Zentrums via Notfall-Telefonnummer +41 41 208 38 90 zur Verfügung.