Klinische Forschung

Die klinische Forschung am Institut für Radiologie und Nuklearmedizin der Klinik St. Anna zielt darauf ab, bildgebende Verfahren in der Radiologie zu verbessern. 
 

Die Forscherinnen und Forscher wollen mit ihrer Arbeit nicht nur die Diagnose von Krankheiten zu einem früheren Zeitpunkt ermöglichen, sondern deren Verlauf unter Therapie verfolgen und beurteilen können. Das Wohl der Patientinnen und Patienten steht dabei zu jedem Zeitpunkt an oberster Stelle.

Die Komplexität der bildgebenden Verfahren erfordert eine enge und multidisziplinäre Zusammenarbeit von ärztlichen und wissenschaftlichen Forschenden. Darüber hinaus sind der wissenschaftliche Austausch und die enge Zusammenarbeit mit Kollaborationspartnern auf nationaler und internationaler Ebene die entscheidende Voraussetzung für die fruchtbare Forschungsarbeit an der Klinik St. Anna.